PAGE online

Agenturporträt: smile. Visuelle Kommunikation

PAGE gefällt …: smile., Designagentur aus Essen, die Tanzschritte in Grafiken und Gedanken in Sternenhimmel verwandelt, Museumsbesucher:innen schon mal im Kreis rennen lässt – und auf starke Typografie setzt.

smile. Visuelle Kommunikation

Name smile. Visuelle Kommunikation

Location Essen im Ruhrgebiet

Web www.designsmile.de

Schwerpunkte Alles in den Bereichen Kunst, Kultur, Umwelt und Soziales,
von Konzeption bis Reinzeichnung, im Raum, im Druck und digital.

Start 2014 in unserer WG-Küche.

Strukturen In unserem kleinen Büro ist jeder gleichermaßen für alles verantwortlich, geordnete Strukturen gibt es nur innerhalb der Projekte und Daten.

Inspiration Vieles kann inspirierend sein, es muss einem nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort begegnen. Wir haben außerdem das große Glück, mit wahnsinnig inspirierenden Menschen und an inspirierenden Themen zu arbeiten.

Ideensuche
1. Offener Austausch mit unseren Kunden
2. Neugier und Leidenschaft beim inhaltlichen Eintauchen
3. Machen, Versuchen, Scheitern, besser machen

Arbeitsweise Try again. Fail again. Fail better. (Samuel Beckett)

Held:innen Jana-Lina Berkenbusch, Matthäus Eckert, Maren Endler, Mareike Hoeren, Zanko Loreck, Elias Preuss, Nelli Scheiermann und Britta Wagner.

Für wen sie einmal im Leben arbeiten möchten Vielleicht nicht für wen, sondern für was: Als Gestalter:innen möchten wir Inhalte und Themen besser erklären, erfolgreich und schöner präsentieren, Menschen zum Lachen bringen und berühren – und am liebsten dadurch die Welt verbessern.

Kunden Wir freuen uns über alle Kunden. Beispielsweise arbeiten wir für Arche Noah Essen, Folkwang Universität der Künste, Forsythe Productions, Galerie Obrist, Historisches Archiv Krupp, Hofmann&Lindholm, Kommunales Integrationszentrum Stadt Essen, Kulturforum Witten, Museum Folkwang, Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA), RuhrKunstMuseen, Sammlung Rubinstein, Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße, VISIT – Artist in Residence Programm.

RYBG Choreographic Objects / in Zusammenarbeit mit William Forsythe / Museum Folkwang Bild: smile. Visuelle Kommunikation

 

Ausstellungspublikation Jorieke Tenbergen – Caution Contaminated Context / Museum Folkwang Bild: smile. Visuelle Kommunikation

 

Plakatgestaltung und Veranstaltungsausstattung / Artwalk Kulturbüro Stadt Essen Bild: smile. Visuelle Kommunikation

 

Ausstellungsgestaltung Alexander Kluge / Pluriversum Museum Folkwang Bild: smile. Visuelle Kommunikation

 

RYBG Choreographic Objects
in Zusammenarbeit mit William Forsythe / Museum Folkwang – Bild: smile. Visuelle Kommunikation
1/17
RYBG Choreographic Objects
in Zusammenarbeit mit William Forsythe / Museum Folkwang – Bild: smile. Visuelle Kommunikation
2/17
RYBG Choreographic Objects
in Zusammenarbeit mit William Forsythe / Museum Folkwang – Bild: smile. Visuelle Kommunikation
3/17
Ausstellungspublikation Edvard Munch – Sehnsucht und Erwartung
Museum Folkwang – Bild: smile. Visuelle Kommunikation
4/17
Ausstellungspublikation Edvard Munch – Sehnsucht und Erwartung
Museum Folkwang – Bild: smile. Visuelle Kommunikation
5/17
Ausstellungspublikation Axel Braun
HMKV – Bild: smile. Visuelle Kommunikation
6/17
Ausstellungspublikation Axel Braun
HMKV – Bild: smile. Visuelle Kommunikation
7/17
Ausstellungspublikation Jorieke Tenbergen – Caution Contaminated Context
Museum Folkwang – Bild: smile. Visuelle Kommunikation
8/17
Kataloggestaltung Der Punkt
Folkwang Universität der Künste – Bild: smile. Visuelle Kommunikation
9/17
Kataloggestaltung Der Punkt
Folkwang Universität der Künste – Bild: smile. Visuelle Kommunikation
10/17
Plakatgestaltung Benefizkonzert
Bild: smile. Visuelle Kommunikation
11/17
Plakatgestaltung und Veranstaltungsausstattung
Sammlung Rubinstein – Bild: smile. Visuelle Kommunikation
12/17
Plakatgestaltung Andreas Golinski
Homeless Sculpture – Bild: smile. Visuelle Kommunikation
13/17
Ausstellungsgestaltung Alexander Kluge
Pluriversum Museum Folkwang – Bild: smile. Visuelle Kommunikation
14/17
Ausstellungsgestaltung Alexander Kluge
Pluriversum Museum Folkwang – Bild: smile. Visuelle Kommunikation
15/17
Ausstellungsgestaltung Klaus-Staeck – Politische Plakate REVISITED!
Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße Potsdam – Bild: smile. Visuelle Kommunikation
16/17
Ausstellungsgestaltung William Forythe
Unsustainables 1 (A Run in a Circle) Museum Folkwang – Bild: smile. Visuelle Kommunikation
17/17
Produkt: eDossier »Ausstellungsdesign – Cases, Insights, Perspektiven«
eDossier »Ausstellungsdesign – Cases, Insights, Perspektiven«
73 Seiten Making-ofs, Projekte und Überblicksartikel zu den Themen Ausstellungsdesign und Szenografie – klassisch, interaktiv, virtuell

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren