PAGE online

Agenturporträt: CABINA

P

AGE gefällt …: Cabina, Designagentur aus Buenos Aires und Bonn, die Pferde in Anzüge steckt, Schrift an den Haken hängt oder in Schwingung versetzt.

Name CABINA

Location Buenos Aires und Bonn

Web espaciocabina.com.ar

Schwerpunkte Identity / Editorial / Packaging / Web / Leitsysteme / Installationen / Naming /

Start 2004

Struktur Coni Luna / Gründer, Art Director
Caro Mikalef / Gründerin, Art Director
Marcos Winter / Senior Designer
Nati Barreda / Designer
Regina Jenni / Accounts
Hector Mikalef / Administration

Inspiration Kunst / Musik / Kino / Fotografie / Architektur / Literatur / Geologie / Street Dance / Philosophie / es gibt so viele faszinierende Dinge, wenn man nur näher hinschaut

Ideensuche Wir gehen auf der einen Seite ganz rational an bestimmte Kommunikations-Lösungen heran, um die Resultate etwas aufzufrischen, bemühen wir andererseits aber auch den Zufall, den Schwindel und versuchen anschließend Sinn hineinzubringen. Es kommt aber auch vor, dass wir, während wir noch mitten in der Entwicklung sind, direkt in die Lösung hinein rennen. Das brainstormen selbst macht uns größten Spaß, es ist eine Art grenzenloser Moment in dem der Verstand regelrecht und ohne Beschränkungen explodieren kann. Totales Durcheinander, Gespräche und abstrakte Kritzeleien zeigen meist bereits etwas, das sich später zu passenden Ideen formt.

Arbeitsweise Jeder von uns hat seine eigenen Wege und Methoden. Wir versuchen die Zeit bestmöglich zu nutzen, und da das Tempo in Buenos Aires irre ist, sind wir gut im Training. Während wir das Briefing erörtern, erlauben wir uns jede Frage und jede Anmerkung, was das Beste für das Projekt ist. Nach dem Stadium der Präsentation beginnt dann das Wechselspiel mit dem Kunden bis das Projekt schließlich fertig ist.

Helden Jeder, der sich neu erfinden muss. Und die engstirnige Welt, die wir erschaffen haben, neu erfindet. Das ist der wirklich kreative Funke für uns.

 

Für wen wir einmal arbeiten möchten Ein spezieller Designer fällt uns gerade nicht ein, auch wenn wir so viele von ihnen bewundern. Ein Traum würde für uns in Erfüllung gehen, wenn wir neue Bereiche erobern würden, ganz Neues erkunden, ob das Orte oder Menschen sind. Auf jeden Fall etwas, das die Trägheit des Lebens aufbricht und uns auf eine Weise herausfordert, die größer ist als das eigene Können.

Kunden Im Moment: Four Seasons Hotel Buenos Aires, Bow, YPF, Weleda, Pluralis, Pilatá, Schwebung, Tenaris, Ternium, Tecpetrol, HEM, Gala …

KR_140401_CABINA_01
Bild: CABINA
1/20
KR_140401_CABINA_02ok
Bild: CABINA
2/20
KR_140401_CABINA_03
Bild: CABINA
3/20
KR_140401_CABINA_04
Bild: CABINA
4/20
KR_140401_CABINA_05
Bild: CABINA
5/20
KR_140401_CABINA_06
Bild: CABINA
6/20
KR_140401_CABINA_07
Bild: CABINA
7/20
KR_140401_CABINA_08ok
Bild: CABINA
8/20
KR_140401_CABINA_09
Bild: CABINA
9/20
KR_140401_CABINA_10
Bild: CABINA
10/20
KR_140401_CABINA_11ok
Bild: CABINA
11/20
KR_140401_CABINA_12
Bild: CABINA
12/20
KR_140401_CABINA_13
Bild: CABINA
13/20
KR_140401_CABINA_14
Bild: CABINA
14/20
KR_140401_CABINA_15
Bild: CABINA
15/20
KR_140401_CABINA_16
Bild: CABINA
16/20
KR_140401_CABINA_17
Bild: CABINA
17/20
KR_140401_CABINA_18
Bild: CABINA
18/20
KR_140401_CABINA_19
Bild: CABINA
19/20
KR_140401_CABINA_20
Bild: CABINA
20/20
Produkt: eDossier: »Pflicht und Kür im Etikettendesign«
eDossier: »Pflicht und Kür im Etikettendesign«
Aufkleber und Etiketten gestalten und drucken – Grafikdesign und Typografie, Papiersorten und Papierveredelung, Pro & Contra Digitaldruck / Offsetdruck

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren