Stefan Koch | Meine Quelle

20120621 - 20120725

vhs-photogalerie, Stuttgart
Ausstellung
www.vhs-photogalerie.de

 

 
Stefan Koch | Meine QuelleÜber die Auflösung eines deutschen TraditionskonzernsIm Oktober 2009 wurde die Abwicklung des deutschen Versandhausriesen Quelle GmbH, beschlossen.



Stefan Koch | Meine Quelle
Über die Auflösung eines deutschen Traditionskonzerns

Im Oktober 2009 wurde die Abwicklung des deutschen Versandhausriesen Quelle GmbH, beschlossen. Ein Unternehmen mit langer und gut gepflegter Tradition, stark verwurzelt in der Region und mit ausgeprägtem Rückhalt bei der Arbeitnehmerschaft.

Das unwiderrufliche Aus der Quelle und die darauf folgende Abwicklung der Geschäfte nach über 82 Jahren Firmengeschichte verschlug die Region in eine Schockstarre. Nach dem Aus für AEG und Grundig ist es die dritte Megapleite innerhalb weniger Jahre in den beiden Städten Nürnberg und Fürth. Die Institution Quelle wurde niedergerissen, und 9000 Angestellte verloren schlagartig ihren Arbeitsplatz.

Verlassene Bürokomplexe, leere Kaufhäuser, verwaiste Lagerhallen. An den Orten der Leere finden sich die Geschichten einzelner Personen – die Hinterlassenschaften vergangenen Arbeitsalltags. Stefan Koch beobachtete das entstandene Vakuum, in dem diese Gebäude zunächst funktionslos zurückblieben.

 
Stefan Koch fühlte sich als gebürtiger Nürnberger seit seiner Kindheit mit dem Quelle-Konzernverbunden. Sogar Bilder von ihm waren im Quelle-Katalog zu finden: Als Kind stand er einmal Modell und später fotografierte er als Werbefotograf zeitweise für Quelle. So berührte ihn der Untergang des Unternehmens, der eine ganze Region schockierte, auch persönlich und aus dem Wunsch, den Niedergang zu dokumentieren, entstand sein Projekt. Er fotografierte die zurückgelassenen Arbeitsplätze und porträtierte ehemalige Angestellte. Die Bilder der verlassenen Arbeitsplätze und der einstigen Mitarbeiter reflektieren den Verfall des einstigen Versandhausriesen Quelle.

Bei der vergangenen Portfoliosichtung des Freundeskreises des Hauses der Photographie, die im Rahmen der 5. Triennale der Photographie Hamburg 2011 stattfand, wurde die Fotoarbeit »Meine Quelle« von Stefan Koch als das beste Portfolio ausgezeichnet.

vhs-photogalerie
Rotebühlplatz 28 . D-70173 Stuttgart
Tel: 0711/1873790
ruediger.floege@vhs-stuttgart.de
www.vhs-photogalerie.de
Öffnungszeiten: Mo-Sa 8-23 Uhr, So 9-18 Uhr
 

Abbildung oben: Stefan Koch | Fotostudios Tillystraße in Nürnberg – Das leergeräumte Musterlager


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *