Pacific Standard Time

20120315 - 20120610

Martin-Gropius-Bau Berlin
Ausstellung
www.gropiusbau.de

 
Kunst in Los Angeles 1950 – 1980
 
Der Martin-Gropius-Bau zeigt als einzige europäische Station die große Getty-Ausstellung »Kunst in Los Angeles 1950-1980«.



Kunst in Los Angeles 1950 – 1980

Der Martin-Gropius-Bau zeigt als einzige europäische Station die große Getty-Ausstellung »Kunst in Los Angeles 1950-1980«. Mit über 70 Werken von mehr als 40 Künstlern – darunter John Baldessari, Sam Francis, David Hockney, Edward Kienholz und Ed Ruscha – präsentiert die Ausstellung die lebendige und vielfältige Kunstszene L.A.’s der Nachkriegszeit. Sie zeigt Entwicklungsprozesse der West-Coast-Kunstszene und belegt damit, dass Los Angeles mehr ist als Hollywood und eine große Stadt im Land der Sonne und Palmen. Die Schau lenkt den Blick auf international vielbeachtete Künstler aber auch auf Entdeckungen wie die abstrakten Maler Helen Lundeberg und Karl Benjamin, Keramiker wie Ken Price oder John Mason oder Bildhauer wie De Wain Valentine. Ergänzt wird sie mit Fotografien von Julius Shulman – dem bedeutenden Architekturfotografen der amerikanischen Nachkriegszeit.

Abbildung oben: David Hockney, A Bigger Splash, 1967, Acryl auf Leinwand,  © David Hockney, Collection: Tate Gallery, London, 2011


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *