Michael Zibold | Passagen

20120614 - 20120728

Galerie Hiltawsky, Berlin
Ausstellung
www.hiltawsky.com

 
Michael Zibold | Passagen
Ab 15. Juni 2012 zeigt die galerie hiltawsky Werke des 1957 in Offenburg geborenen Photographen Michael Zibold.



Michael Zibold | Passagen

Ab 15. Juni 2012 zeigt die galerie hiltawsky Werke des 1957 in Offenburg geborenen Photographen Michael Zibold.

»Der Hamburger Photograph erkundet als Flaneur die Hafenstädte dieser Welt. Shanghai, St. Petersburg, Marseille, Rio de Janeiro und natürlich Hamburg sind nur einige der Orte, die er in den letzten 20 Jahren besucht und abseits touristischer Pfade erkundet hat. Von Häfen erzählen seine Fotografien jedoch nur beiläufig. Im Mittelpunkt der Schwarz-Weiß-Bilder stehen vielmehr Szenarien und oft übersehene Details des Alltags, den er mit seiner klassischen Fotografie in Poesie verwandelt. Ausgesuchte Blickwinkel, Hinter- und Vordergründe, Details und eine auf das Tageslicht vertrauende Lichtregie zaubern aus alltäglichen Eindrücken Geschichten, bei denen das scheinbar Nebensächliche in den Mittelpunkt rückt.«
Wolf Jahn (Kunsthistoriker)

 
Im Kehrer Verlag ist 2011 ein gleichnamiges Buch zum Preis von € 48 erschienen.
(24x 30 cm, 280 Seiten, 213 Duotonabb., ISBN 978-3-86828-201-6)

Vernissage: Donnerstag, 14.06.2012, ab 19.00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 15. Juni – 28. Juli 2012

Galerie Hiltawsky
Tucholskystr. 41, 10117 Berlin
+49 (0)30 28504499
mail@hiltawsky.com
www.hiltawsky.com
Mi-Sa 14-18 Uhr und nach Vereinbarung

www.michaelzibold.de

Abbildung oben: Havanna II, 1998 © Michael Zibold, 2012


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *