PAGE online

Geniale Dilletanten

Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
Ausstellung

Genreübergreifendes Experimentieren: Die deutsche Subkultur der 1980er Jahre.

Geniale Dilletanten - Die Tödliche Doris

Die vom Goethe-Institut kuratierte Tournee-Ausstellung widmet sich unter anderem den Bands »Einstürzende Neubauten«, »Die Tödliche Doris«, »Palais Schaumburg« und »D.A.F.«, die wie andere Akteure der deutschen Subkultur der frühen 1980er Jahre nicht auf virtuoses Können setzten sondern stattdessen nach Selbstorganisation im Sinne des Do-It-Yourself-Gedankens strebten.

Zu sehen und zu hören sind unter anderem Videos, Fotos, Musik, Magazine, Plakate, Modeobjekte sowie ein eigens produzierter Interviewfilm.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren