PAGE online

Egon Eiermann

Werkbund-Galerie, Berlin
Ausstellung

Die Ausstellung findet anlässlich des Symposiums der Egon Eiermann Gesellschaft e.V. zum 50-jährigen Jubiläum des Neubaus der von Egon Eiermann entworfenen Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche am 21.


Die Ausstellung findet anlässlich des Symposiums der Egon Eiermann Gesellschaft e.V. zum 50-jährigen Jubiläum des Neubaus der von Egon Eiermann entworfenen Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche am 21. und 22. Oktober 2011 in Berlin statt.

Egon Eiermann gehörte zur zweiten Generation von Architekten und Designern der Moderne. Er fühlte sich den Grundsätzen »Sachlichkeit, Präzision im Detail und Materialgerechtigkeit« verpflichtet und hat als Designer Möbel-Standards gesetzt. In der Werkbund-Galerie werden Möbel aus seinem Oeuvre gezeigt, die zeitlos, dauerhaft und von hoher Qualität sind. Egon Eiermann war seit 1953 Werkbund-Mitglied.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren