5-10-20

20111116

Luzern, Schweiz
Ausstellung
www.5-10-20.ch

 
 
Der Wettbewerb 5-10-20 will den kreativen und professionellen Umgang mit digitalen Kommunikationsmedien im öffentlichen Raum fördern.



Der Wettbewerb 5-10-20 will den kreativen und professionellen Umgang mit digitalen Kommunikationsmedien im öffentlichen Raum fördern. Im Zentrum stehen innovative narrative und dramaturgische Strategien, die sich eignen um Aufmerksamkeit zu erzeugen und Aussagen erfolgreich zu vermitteln – also die Frage nach dem »was?« und dem »wie?« von digitalen Bewegtbildern.

In diesem Jahr wurde bereits zum fünften Mal der Ultra-Kurzfilm-Wettbewerb 5-10-20 ausgeschrieben. Zum Jubiläum waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufgefordert, Beiträge mit 5, 10 oder 20 Sekunden Länge zum Thema «Überraschung» zu kreieren. Über 250 Kürzestfilme haben Filmemacherinnen und Filmemacher aus dem deutschsprachigen Raum, aber u.a. auch aus Kanada, Schweden oder Grossbritannien eingereicht.

Die siebenköpfige Fachjury des Wettbewerbs traf bereits eine Vorauswahl: Die 36 gelungensten Beiträge sind auf den Grossdisplays von Schweizer Bahnhöfen sowie auf Screens in Postämtern und an Tankstellen zu sehen. An der öffentlichen Preisverleihung vom Mittwoch, 16. November 2011 werden die besten Ultra-Kurzfilme pro Kategorie ausgezeichnet. Zum ersten Mal können die anwesenden Gäste einen Publikumspreis vergeben. Zusätzlich wird auch die letzte Beratungsrunde der Fachjury live vor Ort stattfinden. Der Anlass beginnt um 17.30 Uhr in der Kapelle, Rössligasse 12 in Luzern.
 


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *