Werkschauen im Dezember

Kurz vor Jahresende gibt es noch viel zu sehen!



Spezial Material

Joschua Knüppe berichtet von seinem Leben als Paläo-Illustrator. Das heißt: DINOS! Fossilien! Wissenschaft und Spekulation! Er studierte Freie Kunst in Münster und hat sich schon früh auf das Zeichnen von Dinosauriern spezialisiert. Als Paläo-Künstler arbeitet er eng mit Wissenschaftler*innen zusammen und fertigt Rekonstruktionen von urzeitlichen Tieren für Museen an, etwa das Nationalmuseum für Naturkunde Luxemburg oder das Geomuseum in Münster.Der Eintritt ist frei.

Termin
4. Dezember 2019, 18 Uhr

Ort
Ditze-Hörsaal, Kunst- und Mediencampus Hamburg – Gebäude A (Altbau), Finkenau 35

Mehr Infos unter spezial-material.design.haw-hamburg.de

 


Hadja-Saran Condé

winterfest | Akademie Schloss Solitude

Mit diesem Fest möchten die Akademie den Besuchern die Möglichkeit geben, sich über aktuelle Projekte der Stipendiat*innen zu informieren und einen Raum für persönliche und künstlerische Begegnungen schaffen. Künstler*innen und Wissenschaftler*innen aus Deutschland, Frankreich, Indien, dem Iran, Israel, Kanada, Kroatien, Myanmar, den Niederlanden, Österreich, Polen, Schweden, Serbien und den USA laden zu offenen Studios ein und beteiligen sich mit Installationen, Performances und Kurzlesungen am Programm.

Termin
6. Dezember 2019,  17:00

Ort
Akademie Schloss Solitude, Solitude 3, 70197 Stuttgart

Mehr Infos unter www.akademie-solitude.de


STOPOVER

Die Studierenden des Masterprogramms Photography Studies geben Einblicke in ihre aktuellen Arbeitsprozesse – von der intensiven Beschäftigung mit einem spezifischen Thema bis zur experimentellen Bildfindung.

Termin
5. Dezember 2019, 18 Uhr Vernissage
6. Dezember bis 12. Januar 2020 Ausstellung

Ort
Museum Folkwang, Museumsplatz 1, 45218 Essen

Mehr Infos unter www.folkwang-uni.de


© Michi Reinhardt

HINTER DER SONNE

Abschlussausstellung #26 der Klassen Eva Bertram, Eva Maria Ocherbauer und Marc Volk

Was liegt wohl hinter der Sonne: Dunkelheit oder Licht? Ist dort Schluss oder beginnt da die Ewigkeit? Die fünf aktuellen Absolvent*innen der Neuen Schule für Fotografie blicken sinnbildlich hinter den gleißend hellen Stern am Tageshimmel, oder – wenn wir auf der Erde bleiben wollen – hinter die Kulissen der Sonnenseiten des Lebens.

Termin
13. Dezember 2019 bis 26. Januar 2020

Ort
Neue Schule für Fotografie, Brunnenstrasse 188-190, 10119 Berlin

Mehr Infos unter https://neue-schule-fotografie.berlin/


Showcase Visual Communication | Gestalter: Arjun Gilgen, Fotsch Janic, Sennhauser Pascal, Zürich 2018 Auftraggeber: Fachrichtung Visuelle Kommunikation, ZHdK

100 beste Plakate 18 Deutschland Österreich Schweiz

Vom 21. Dezember 2019 bis zum 10. Januar 2020 ist im Toni-Areal an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK die Wanderausstellung «100 beste Plakate 18» zu sehen, in welcher die von einer internationalen Jury ausgewählten besten Plakate des Jahrgangs 2018 aus dem deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) präsentiert werden.

Termin
21. Dezember 2019 bis 10. Januar 2020

Ort
Kaskadenhalle des Toni-Areals in Zürich, Ausstellung im 5. Stock

Mehr Infos unter http://100-beste-plakate.de



Schlagworte: ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren