Was Kunden wissen sollten, wenn sie mit Kreativen arbeiten

Zehn Tipps, damit Kunden von Kreativen bekommen, was sie wirklich wollen – und am Ende alle zufrieden sind!



Mit ihrem Studio Eight and a Half gilt Bonnie Siegler als eine der einflußreichsten Gestalterinnen der USA. Bekannt ist vor allem ihre Arbeit für »Saturday Night Live« oder die satirische Trump-Pseudobiografie »You Can‘t Spell America Without Me« von Alec Baldwin.

In ihrer langjährigen Karriere hat sie aber schon mit Kunden wirklich jeglicher Art gearbeitet. Nun wendet Sie sich in einem Buch direkt an die Kunden aller Kreativen. Der Titel ist wie ein persönlicher, freundschaftlicher Brief formuliert: »Dear Client, This Book Will Teach You How to Get What You Want from Creative People. Sincerely, Bonnie Siegler«.

Seien Sie ehrlich, auch wenn Ihnen etwas nicht gefällt. Nur so kann Vertrauen entstehen

Entscheiden Sie, wer auf Kundenseite letztlich entscheidet – am besten schon, bevor der Auftrag erteilt wird.

3 Sagen Sie von vornherein, wie groß Ihr Budget ungefähr ist. Nur so kann ein Angebot im richtigen Umfang kommen.

4 Sagen Sie freundlich auch den Kreativen ab, deren Entwürfe Sie nicht realisieren werden.

5 Auch bei kleinen Projekten: Arbeiten Sie nicht ohne einen Vertrag

6 Planen Sie bei Budget und Zeitplan ein, dass das Konzept sich im Lauf der Kreativprozesses womöglich ändert.

7 Überlassen Sie bei der ersten Präsentation den Kreativen das Wort und hören Sie bloß zu.

8 Nichts dauert nur »eine Sekunde« – auch scheinbar kleine Änderungen brauchen oft mehr Extraarbeit als der Kunde ahnt.

9 Setzen Sie sich niemals neben die Kreativen an den Computer, um ihnen bei der Arbeit gute Vorschläge zu machen. Das hält sie nur davon ab, den bestmöglichen Job zu machen.

10 Bieten Sie etwas zu essen an, wenn Meetings zu Essenszeiten stattfinden.

 

Mehr über das Buch erfährt man hier.

Bonnie Siegler: Dear Client, This Book Will Teach You How to Get What You Want from Creative People. New York (Artisan/Workman Publishing) 2018, 208 Seiten. 16,95 Dollar. 9781579658335


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren