PAGE online

Vom Podcast zum Buch: Why Design Matters

Debbie Millman gibt ihrem beliebten Podcast eine neue Form und kommentiert auf 369 Buchseiten ihre Gespräche mit den kreativsten Köpfen unserer Zeit.

Umschlag des Buches: Why Design Matters

Podcastliebhaber:innen kennen Debbie Millmans Format »Design Matters«. Seit 2005 erscheinen regelmäßig Gespräche mit bekannten Kreativen wie Milton Glaser und Paula Scher, die sich mit der Frage »How do you create a life with purpose and meaning?« auseinandersetzen. Bis heute sind knapp 500 Episoden erschienen.

Eine kuratierte Auswahl von etwa 80 davon hat Millman in ihrem Buch »Why Design Matters« transkribiert, kommentiert und mit kurzen Biographien der Designer:innen versehen. Dazu kommen ein Vorwort von Roxane Gay, eine Einleitung von Tim Ferris und Essays von Millman selbst sowie weiteren Autor:innen. Die Gespräche sind in Kategorien unterteilt: Legends, Truth Tellers, Culture Makers, Trendsetters, and Visionaries.

Doppelseite mit InhaltsverzeichnisBuchgestaltung für Kreative

Die charismatischen Portraits der Interviewpartner:innen  hat Millman zum Teil selbst aufgenommen. Sie zeigen die kreativen Köpfe humorvoll, ernst oder künstlerisch, mal in Farbe, mal schwarz-weiß. So entsteht ein erster Eindruck zu jedem Gespräch, den die Autorin mit einem kurzen Introtext verstärkt.

Die quadratischen Seiten sind mit kräftiger Schriftmischung in schwarz, rot und weiß gesetzt, hier und da blitzen allerdings andersfarbige Akzente hervor. Auf den roten Faden verzichtet die Autorin, ihr Werk wird stattdessen von einer schwarzen, gescribbelten Linie durchzogen, die mit den Inhalten interagiert.

Doppelseite mit Thelma GoldenMerchandise und Bonuskapitel

Auf der Release-Website für »Why Design Matters« gibt es einiges zu entdecken. Neben einer kurzen Entstehungsgeschichte des Buches hat Millman dort acht weitere Kapitel veröffentlicht und verkauft Merchandise in ihrem passenden Scribble Look. Wer möchte, kann »Why Design Matters« in die limitierte Edition des passenden Geschenkpapiers wickeln und eine Karte für die liebsten Designaffinen dazu legen.

Doppelseite mit Michael BeirutDoppelseite mit Nico MuhlyDoppelseite mit Sarah JonesDoppelseite mit Carmen MachadoDoppelseite mit Michael R. Jackson

 

 

 

 

Produkt: eDossier: »Businessplan für Kreative«
eDossier: »Businessplan für Kreative«
Businesspläne schreiben mit System – Gründungszuschuss, Einstiegsgeld oder Kredite der KfW-Bank richtig beantragen. Mit Tipps, Tricks und Gründer-Coach-Adressen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren