Ogilvy-Mann geht zu BBDO

Christian Mommertz, bisher Executive Creative Director bei Ogilvy in Fankfurt, wechselt zum Wettbewerber BBDO. Fachpresse-Berichten zufolge soll Mommertz das Kreativteam am Düsseldorfer Standort der Agenturgruppe stärken. An dessen Spitze steht derzeit Toygar Bazarkaya.



Christian Mommertz

Christian Mommertz, bisher Executive Creative Director bei Ogilvy in Fankfurt, wechselt zum Wettbewerber BBDO. Wie ein Sprecher der Omicom-Tochter BBDO bestätigt, soll Mommertz ab April dieses Jahres das Kreativteam am Düsseldorfer Standort der Agenturgruppe stärken. An dessen Spitze steht derzeit Toygar Bazarkaya.

Erst Ende vergangenen Jahres hatte CEO Frank Lotze die Verpflichtung von Wolfgang Schneider bekannt gegeben. Der noch bei Jung von Matt in Berlin stehende Kreative soll sich als standortübergreifender Chief Creative Officer um BBDO Deutschland kümmern.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren