PAGE online

Novum goes PAGE

Weit mehr als 1000 Ausgaben hat »Novum – World of Graphic Design« über das internationale Designgeschehen berichtet. Nun geht sie in PAGE auf.

 

Auch wir haben uns immer wieder auf die neue Novum-Ausgabe gefreut. So waren wir denn auch einigermaßen überrascht, als der Stiebner Verlag auf uns zukam und erzählte, dass es die wirtschaftliche Situation nicht mehr erlaube, Novum fortzuführen. Er schlug uns eine Vertriebskooperation vor, die wir sehr gerne eingegangen sind. Wir werden nun alles daran setzen, auch den Novum-Lesern eine Heimat zu bieten.

Der Herausgeber Dr. Jörg Stiebner schreibt im Editorial der Novum-Ausgabe 01/02.2021, die soeben letztmals in der gewohnten Form erschienen ist, dazu Folgendes:

Novum goes PAGE


Unsere Zeitschrift hat eine lange,
fast hundertjährige Traditionsgeschichte. Gegründet von K. H. Frenzel in der Phönix Druck und Verlags GmbH, ab 1950 über Jahrzehnte fortgeführt im Bruckmann Verlag, wurde die Zeitschrift dann Anfang 2000 von unserem Stiebner Verlag übernommen, einem mittelständischen Familienunternehmen.

Auf diese lange Zeit sind wir stolz, und novum war eine spannende Erfolgsgeschichte.

Doch Tradition und lange Historie bedeuten leider nicht immer auch wirtschaftliche Tragfähigkeit.

Im Jahr 2014 konnten wir noch den 90. Geburtstag feiern. In den Jahren danach haben wir jedoch, trotz der engagierten Arbeit der Redaktion und vielfältiger Vertriebsarbeit, von Jahr zu Jahr an Auflage verloren, sodass zuletzt keine wirtschaftlichen Möglichkeiten mehr gegeben waren, die Zeitschrift in der vorhandenen Form weiterzuführen.

Glücklicherweise ist es uns jedoch gelungen, einen Partner zu finden: Wir haben eine Kooperation mit der Zeitschrift Page begründet, sodass wir unseren Abonnenten (Print und digital) ab der novum-Ausgabe 01/02.21 den Bezug der Page anbieten können.

Page wird Sie, wie bisher novum, umfassend im Berufsalltag unterstützen, über die neuesten Entwicklungen und Trends informieren, herausragende Arbeiten aus Design, Kommunikation und Medien präsentieren rund um Print, Web und digitale Produkte.

Und Sie dürfen gespannt sein: Das eine oder andere Element, das novum ausgemacht hat, wird sich auch zukünftig in der Page finden. Ich hoff›e, Sie neugierig gemacht zu haben …

Jörg Stiebner

 

 

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft und laden die Novum-Community herzlich ein, mit uns ihre PAGE weiterzuentwickeln. Freut euch auf die erste gemeinsame Ausgabe: PAGE 02.2021 erscheint am 8. Januar.

Euer PAGE-Team

 

 

 

Produkt: PAGE 04.2021 Digital
PAGE 04.2021 Digital
Brand Yourself: Trends & Tipps ++ Mehr Erfolg als Personenmarke ++ Alternative Einnahmequellen für Kreative ++ UX Design: Stop-Covid-App ++ SPECIAL Wild-plastic – Start-up mit Purpose ++ Nachgefragt: 1 Jahr Corona

Das könnte Sie auch interessieren