Lorem Ipsum Recruiting

Jung von Matt/Alster versteckte im Blindtext eine Überraschung für Grafiker und Art Directoren.



Bild JvM Lorem Ipsum

Dass Recruiting in der Kreativbranche sehr ungewöhnlich ausfallen kann, wissen wir bereits. Die Agentur Jung von Matt/Alster ließ sich jetzt wieder einen neuen Trick einfallen, um kreative Talente auf sich aufmerksam zu machen: Sie kooperierte mit lipsum.com, der bekanntesten internationalen Webseite fürs Erstellen von Blindtexten, auf der sich täglich tausende Kreative den Lorem Ipsum-Text als Platzhalter für ihre Entwürfe kopieren.

Die Überraschung: Wer sich diese Woche den Blindtext kopiert, bekommt gleich ein Jobangebot dazu. »Do your layouts deserve better than Lorem Ipsum? Apply as an art director and team up with the best copywriters at Jung von Matt: www.jvm.com/jobs/lipsum« – diese Aufforderung erscheint vor dem Text. Der Link führt direkt zur Jobausschreibung.

Die Idee zur Aktion hatten Raphael Schils, Junior Art Director, und Niklas Schachtebeck, Junior Texter von Jung von Matt/Alster. Bei der technischen Umsetzung unterstütze sie Nerdindustries.


Mehr zum Thema:

Jobbewerbung »My son does advertising«

»Hire us so we won’t have to marry each other«


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren