Blackbeltmonkey-Co-Gründer geht zu kolle rebbe

Oliver Bentz, Co-Gründer der 2007 gestarteten Digital-Agentur blackbeltmonkey, steigt bei Kolle Rebbe ein. Der 40-Jährige übernimmt passender Weise die Zuständigkeit für Interaktive Medien.



Oliver Bentz, Co-Gründer der 2007 gestarteten Digital-Agentur blackbeltmonkey, steigt bei Kolle Rebbe ein. Der 40-Jährige übernimmt passender Weise die Zuständigkeit für Interaktive Medien. Henning Stamm bleibt ebenfalls Leiter des Bereichs, Grund für die Personalverstärkung sei die Tatsache, dass die Sparte Online bei Kolle Rebbe am schnellsten wächst, erläutert Geschäftsführer Stefan Kolle. Gemeinsam werden die beiden Unit-Leiter mit einem Team von knapp 40 Mitarbeiter für Kunden wie Deka Investmentfonsa, OTOO, Bionade, Google, Navigon, Warsteiner oder das ZDF arbeiten.

Vor der Gründung von blackbeltmonkey war Bentz unter anderem für BBDO, Jung von Matt und Kabel New Media tätig. Zudem unterrichtet er an der im vergangenen Jahr geründeten Good School für neue Kommunikation in Hamburg.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *