Heymann Brandt de Gelmini im Kampf gegen die Langeweile

»Du sollst nicht langweilen«: Die Berliner Agentur Heymann Brandt de Gelmini hat ihr Motto in einem Animationsfilm verbildlicht.



»Du sollst nicht langweilen«: Die Berliner Agentur Heymann Brandt de Gelmini hat ihr Motto in einem Animationsfilm verbildlicht.

Darin kämpft ein mutiger Samurai in »Kill Bill«-Manier gegen das Joch der Langeweile, das die Menschheit knechtet. Seine Gegner: ein Heer mürrischer Bedenkenträger, der trügerische Zeitgeist und das schrecklichste Monster von allen – die eierlegende Wollmilchsau.

Mit dem Spot will Heymann Brandt de Gelmini auch gleich seine Bewegtbild-Kompetenz unter Beweis stellen. Der Film läuft auf der Homepage der Agentur und wird in den gängigen Social-Media-Kanälen verbeitet (Faceboock, YouTube, Vimeo). Die Imagekampagne richtet sich an New-Business-Entscheider aus den Segmenten B2B und B2C. Neben dem Film gibt es auch eine Broschüre zum Thema.


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren