Countdown zum Kunst-Festival UAMO

Morgen startet das UAMO Festival in München. Zu sehen gibt es frische Werke aus den Bereichen Medienkunst, Malerei, Video, Fotografie und Installation.



Morgen startet das UAMO Festival in München. Zu sehen gibt es frische Werke aus den Bereichen Medienkunst, Malerei, Video, Fotografie und Installation.

Unter dem diesjährigen Motto »Konsens Nonsens« werden mehr als 50 Künstler aus insgesamt acht Ländern vier Tage lange ihre Arbeiten zeigen; die Inspiration kommt unter anderem aus Spanien, Großbritannien, USA, Schweiz und Serbien. Neben dem Ausstellungsbereich gibt es Workshops und Lesungen, außerdem sorgen diverse Acts für musikalisches Beiprogramm. Zur Eröffnung beispielsweise spielt Pelzig.

Der Tageseintritt zur Uamo 2010 kostet 5 Euro, abends sind die Tickets mit 8 Euro ein wenig teurer. Weitere Informationen sowie eine Liste mit allen ausstellenden Künstlern gibt es unter www.uamo.info.


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren