Eurobest 2010: Jury Chairs und Festival-Highlights stehen fest

In rund zwei Monaten lädt Eurobest zum Meet & Greet nach Hamburg. Für den hanseatischen Spirit sorgen 13 Hamburg-Botschafter aus der Kreativszene.



In rund zwei Monaten lädt Eurobest zum Meet & Greet nach Hamburg. Für den hanseatischen Spirit sorgen 12 Hamburg-Botschafter aus der Kreativszene.

Eurobest läutet den Countdown ein und hat heute erste Details zum Rahmenprogramm des Festivals in Hamburg bekannt gegeben. Die Standards wie Seminare, Networking-Events, Awardshow und Aftershowparty haben die Veranstalter um einige neue Programmpunkte erweitert.

Mit »The Hive« eröffnet Eurobest ein Technology-Zentrum. Neue Medien und technologische Innovation sollen hier ausgestellt und ausgetestet werden. Kleinere Enwickler sowie größere Unternehmen nehmen an »The Hive« teil. So versorgt Unilever Besucher mit Eis aus dem »Share Happy«-Automat und Lego stellt die Augmented-Reality-Box auf.

Für Jungkreative übernimmt Eurobest zwei Programmpunkte der Cannes Lions. So wird auch in Hamburg die von Draftfcb gesponserte »Academy« stattfinden. Dabei führt der Tutor Clive Challis 15 bis 20 Studenten mit einem eigenen Programm durch das Festival.

Für die Fortgeschrittenen bietet Eurobest das »Future Creative Leaders Programme« an, ein viertägiges Programm gestaltet von der Berlin School of Creative Leadership. Nachwuchskreative sollen vor und während des Festivals Management- und Kommunikationsskills lernen.

Werbegeschichte wird in Hamburg ebenfalls geboten. Eurobest zeigt Arbeiten von Helmut Krone, dem in Deutschland geborenen Werbestars von Doyle Dane Bernbach. Helmut Krone stieg 1954 bei DDB in New York ein und wurde durch seine »Think Small«-Kampagne für Volkswagen bekannt.

Für den richtigen Spirit des Festivals hat Eurobest 12 Hamburg-Botschafter ernannt, zu denen unter anderen Jean-Remy von Matt, Jung von Matt, Alexander Schill, Serviceplan, Ingmar Bartels, Nordpol+, André Kemper, kemper trautmann, und Hartwig Keuntje, Philipp und Keuntje gehören. Sie sollen dem Festival den hanseatischen Anstrich geben und dafür sorgen, dass die Gäste die Hot Spots der City finden. Ihre Tipps werden unter anderem in verschiedenen Promotionaktionen und Mailings für Eurobest zu lesen sein.

Während des Festvials öffnen sechs Agenturen ihre Türen zum Networking-After-Dark. Draftfcb, Jung von Matt, kemper trautmann, Lukas Lindemann Roskinski und Serviceplan werden die Gäste in ihren Räumlichkeiten begrüßen. Die sechste Agentur soll in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Das Eurobest Festival findet am 7.  und 8. Dezember in der Handelskamer statt. Den Juryvorsitz übernehmen wie folgt:

Film, Print, Outdoor und Radio: Fernando Vega Olmos, Creative Chairman of Continental Europe & Latin America, JWT

Interactive & Mobile: James Hilton, Mitgründer und Kreativchef AKQA

Media: Nikki Mendonca, Präsident OMD EMEA

Direct & Promo & Activation: Jonathan Harries, Vice Chairman & Global Chief Creative Officer, Draftfcb

Integrated: Linus Karrlson, Partner und Executive Creative Director, Mother

Craft: Filip Nilsson, Executive Creative Director, Forsman & Bodenfors

PR: Jean-Pierre Beaudoin, Co-Chair und Managing Director, Groupe i&e

Design: Eugene Bay, Chairman, VBAT

In der Hamburger Handelskammer wird juriert und in Seminaren debattiert

Im Curiohaus finden die 23. Eurobest Awardshow und die After Party statt:



Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren