PAGE online

Was man mit GIFs alles machen kann

Infografiken erstellen, eigene Arbeiten fürs Portfolio oder für Social Media aufbereiten, Self-Promotion betreiben – GIFs können nicht bloß lustig, sondern auch ganz schön nützlich sein.

bi_170101_animierte_gifs_anwendungen_packaging

Noch nie waren GIFs so beliebt und auch so vielseitig wie heute. Was kein Wunder, lassen sich GIFs doch auf einfachste Weise aus ein paar Bildern zusammenbasteln, derweil den Möglichkeiten ihrer Anwendung keine Grenzen gesetzt sind. In der Titelgeschichte »Trends 2017« in PAGE 02.2017 haben wir den GIFs sogar einen eigenen Artikel gewidmet.

Hier haben wir einige Beispiele dafür zusammengetragen, wie Designer GIFs benutzen. So gibt es wohl keine simplere Methode, um animierte Infografiken oder Bedienungsanleitungen zu erstellen. Die Designer vom Studio Animagraffs sind hierfür Spezialisten. Wer seine Arbeiten kompakt im Netz präsentieren will, kann ebenfalls zum GIF greifen. Zum Beispiel um wie oben zu zeigen, wie eine Verpackung funktioniert. Oder man animiert Printprodukte für deren Verbreitung übers Netz, wie Sven Lindhorst-Emme es tut. Der Berliner Gestalter ist Mitglied des »Type Directors Club New York« und des Vereins »100 Beste Plakate« – manche seiner schönen Poster werden im Netz zu bewegten digitalen Flyern.

Wir haben einige ganz unterschiedliche Beispiele für solche Anwendung des sogenannten Graphics Interchange Format zusammengetragen. Vielleicht ein Inspiration, um weiter das Potential dieser liebenswert simplen Animationsform auszureizen.

Digitale Version eines Plakats für die Gruppenausstellung »Tempogarage 2« in Schaffhausen/Schweiz vom Studio Lindhorst-Emme. http://lindhorst-emme.de
1/14
Noch ein animierter Flyer auf Basis eines Plakats von Lindhorst-Emme, diesmal zur Intallations-Ausstellung von Andri Björgvinsson in Berlin. http://lindhorst-emme.de
2/14
Bewegte Typolehre von Syddharth Mate, der im indischen Ahmedabad studiert. http://syddharth.com
3/14
Self-Promotion für eine neue Schrift des französischen Typedesigners Benoît Bodhuin. www.bb-bureau.fr
4/14
Schön kompakt fürs Portfolio: Poster-Serie von Fons Hickmann und dem Studio M23 für Semper Zwei, die neue Spielstätte der Semperoper Dresden. www.facebook.com/fonshickmann
5/14
Ebenfalls als GIF stellt Fons Hickmann auf Facebook diesen Kalender fürs »Greenpeace Magazin« mit 28 Fotos von Hans Hansen vor. www.facebook.com/fonshickmann
6/14
Oder man zeigt ein Produkt in einem (animierten) Bild von mehreren Seiten – wie es hier die Agentur Manual aus San Francisco tut. http://manualcreative.com
7/14
Einfache Logo-Animation eines norwegischen Anbieters von Schieferplatten. Als GIF können auch Laien dieses von Studio Neue aus Oslo gestaltete Zeichen problemlos überall einfügen. www.neue.no/altaskifer
8/14
Wie unsere Muskeln arbeiten: Infografik von Eleanor Lutz aus Seattle, die ihre Arbeiten regelmäßig auf ihrem Blog Tabletop Whale vorstellt. http://tabletopwhale.com
9/14
Das Studio Animagraffs in Portland ist spezialisiert auf animierte Infografiken. http://animagraffs.com
10/14
Darstellung eines Packaging-Entwurfs von Jasmina Zornic aus Belgrad, der mit Stickern und Stempeln individualisiert wird. www.behance.net/jasminazornic
11/14
Ampelsystem, das Kranken- und Feuerwagen automatisch passieren lässt. www.siemens.com/ingenuity-for-life
12/14
Einige Fakten über Kinder – in Szene gesetzt von MajorDesign. www.themajordesign.com
13/14
Und so isst man Artischocken. AllAboutArtichokes.com
14/14

Mehr zum Thema »GIFs« erfahren Sie in PAGE 02.2017 im PAGE-Shop!

Produkt: eDossier: »Workshop: Animierte GIFs erstellen«
eDossier: »Workshop: Animierte GIFs erstellen«
Serielle GIFs im Loop mit Photoshop und Illustrator: So geht's

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren