Schönheit in schwarzweiß: Jeanloup Sieff

Rare Arbeiten des französischen Fotografen Jeanloup Sieff (1933-2000) bei Bernheimer Fine Art Photography.



Rare Arbeiten des französischen Fotografen Jeanloup Sieff (1933-2000) bei Bernheimer Fine Art Photography.

Der Meister der Eleganz setzte »Astrids Rücken« (o.) ebenso so formvollendet in Szene wie Yves Saint Laurent oder Yves Montand oder Serge Gainsbourg. Claude Chabrol hingegen zeigte er augenzwinkernd im Pyjama, Jane Fonda hinter ihrer Locke versteckt, Françoise Sagan im Hemdchen am Strand von St-Tropez. Jeanloup Sieff fotografierte fast ausschließlich in schwarzweiß und es ist beeindruckend, welche Präsenz seine feinen Kontraste haben, wie klar und fast dreidimensional sein analoges Schattenspiel ist.

Berühmt sind Jeanloup Sieffs Modestrecken für »Vogue«, »Elle«, für »Harper’s Bazaar«, »Paris Match« und alle anderen großen Magazine, er fotografierte aber auch Akte und Porträts.

Arbeiten aus vier Jahrzehnten und allen Genre sind bei Bernheimer Fine Art Photography zu sehen, darunter Prints, die viele Jahre nicht öffentlich ausgestellt waren.

Eine Auswahl finden Sie in unserer Bildergalerie.

Abb. oben: Jeanloup Sieff: Le dos d’Astrid, Harper’s Bazaar, Palm Beach 1964 Gelatin Silver Print, printed later Verso stamped and signed by the Estate © The Estate of Jeanloup Sieff COURTESY BERNHEIMER FINE ART PHOTOGRAPHY


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren