Plakatausstellung im Folkwang-Museum

Fast dreihundert, zum Teil sehr seltene Plakate aus zwei Jahrhunderten – nämlich der Zeit zwischen 1721 und 1939 – sind bis 25. März im Museum Folkwang in Essen zu sehen. Die Werke kommen vom Deutschen Plakat Museum Essen, das mit



image

Fast dreihundert, zum Teil sehr seltene Plakate aus zwei Jahrhunderten – nämlich der Zeit zwischen 1721 und 1939 – sind bis 25. März im Museum Folkwang in Essen zu sehen. Die Werke kommen vom Deutschen Plakat Museum Essen, das mit 340 000 Stück die grösste Sammlung ihrer Art in Europa besitzt. Die Ausstellung ist Auftakt zur Wiedereröffnung des Deutschen Plakat Museum Essen im Neubau des Folkwang-Museums, die im Kulturhauptstadtjahr 2010 stattfinden soll.

Begleitend zur Ausstellung erscheint im Verlag Hermann Schmidt Mainz mit dem Titel “Ein Leben nach dem Kleben. Zeitzeiger. Plakate aus zwei Jahrhunderten”. Im Buchhandel ist der Band mit der ISBN-Nummer 978-3-87439-725-4 für 39,80 Euro zu haben, als Museumsgabe kostet er 29,80 Euro.

Hier ein Plakat von Jules Chéret aus dem Jahr 1892.

 

Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren