PAGE online

Neue Foto-Websites

Die Agenturen Bransch und Laif sowie Fotograf Tillman Franzen warten mit raffinierten Redesigns ihrer Websites auf.

Website-Redesign Fotografen Repräsentanz

 Nach zwölf Jahren sorgte Chewing the Sun für einen Relaunch des Auftritts der renommierten Repräsentanz Bransch. Das Wuppertaler Designstudio hat viele Kunden aus der Bildbranche und gestaltete auch schon den ersten Web-Auftritt von Bransch. Bilder der über dreissig hochkarätigen Fotografen werden auf der neuen Website rekordverdächtig schnell in seitenfüllendem Format sichtbar.
www.bransch.net

 

 

Eine neue Site hat auch der Düsseldorfer Fotograf Tillmann Franzen, bekannt für tolle Porträts und Reportagebilder. Hier lädt eine trickreiche Navigation zu intensiver Erkundung der Fotos ein. Fürs Design sorgten Fabian Maier-Bode und Peer Hempel, Developer war Eduard Warkentin. Als Schrift kommt die Lars der dänischen Foundry Bold Decisions zum Einsatz.
https://tillmannfranzen.com

Fotografen-Website Tillmann Franzen

Fotografen-Website Tillmann Franzen

 

 

Laif, eine von Deutschlands führenden Bildagenturen für Reportagefotografie, gööte sich zum 40. Geburtstag ein neues Erscheinungsbild und eine neue Website. Die Kölner arbeiteten dabei mit dem Designstudio EchoEcho zusammen. Die rote Schrift lehnt sich an die Schlagzeilen klassischer Zeitungen an. An deren Papier erinnert auch das helle Grau als Hintergrundfarbe. Die neue Unternehmensschrift entstand auf Basis der Neue Montreal mit der Pangram Pangram Foundry. Auch die Visitenkarten sind sehr gelungen, wie wir finden.
https://laif.de

Produkt: eDossier »Typografie im Web«
eDossier »Typografie im Web«
Tools und FAQ zu Responsive Typography, Web Fonts und OpenType-Features.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren