Leipziger A-llerlei

„TRADITION UND FORTSCHRITT FÜR MODERNES WOHNEN“ – diese propagandistische Neonreklame aus DDR-Zeiten ist auf einem Dach am Leipziger Ring (Grünewaldstraße Ecke Leplaystraße ) hängen geblieben –



image
„TRADITION UND FORTSCHRITT FÜR MODERNES WOHNEN“ – diese propagandistische Neonreklame aus DDR-Zeiten ist auf einem Dach am Leipziger Ring (Grünewaldstraße Ecke Leplaystraße ) hängen geblieben – inzwischen ziemlich verrottet. Die Medienkunststudentin Anne Richter hat sich im Rahmen ihrer Diplomarbeit an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) damit auseinandergesetzt und die Inbetriebnahme initiiert. Mit Hilfe der Firmen A2 Vermietungsgesellschaft mbH und NEL Neontechnik Elektroanlagen Leipzig GmbH wurden die Neonbuchstaben aufgearbeitet und zum Leuchten gebracht. Anne Richter greift mit ihrem Projekt das Spannungsverhältnis Tradition und Fortschritt auf, in dem jeder Mensch sein Leben entfaltet und aus dem sich das Gefühl der Sehnsucht entwickelt. So leuchten denn nun abends ab etwa 21.30 Uhr die einzelnen Buchstaben des Wortes „SEHNSUCHT“ auf, gebildet aus den Lettern des einstigen Werbeslogans. Diese Installation ist noch bis 18. August zu sehen, danach wird der gesamte Schriftzug wieder in Betrieb genommen. Weitere Infos unter www.tradition-fortschritt.de

Foto: Anne Richter


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren