PAGE online
Produkt: eDossier: »Dos & Don’ts bei Kreativ-Awards«
eDossier: »Dos & Don’ts bei Kreativ-Awards«
Tipps für die Einreichung | Das kosten Designwettbewerbe

animago Award 2015: Publikums-Voting in der Kategorie »Bestes Still«

Community darf noch bis zum 10. September abstimmen …

Bild_animago_awards_2015_On-the-Tramp-Best-Still
Nominiert in der Kategorie »Bestes Still« © On the Tramp, Manuel Peter, Deutschland

Wer wird der Gewinner bei den animago Awards 2015 in der Kategorie »Bestes Still«? Bis 10. September 2015 läuft ein Publikums-Voting. Zudem stehen die Nominierten in allen Bereichen – 3D Animation & Still, Film, CGI, Visuelle Effekte und Visualisierung – fest …

Die Jury (Vorsitz ist Günter Hagedorn, animago-Mitbegründer und Grafikdesigner) des animago Awards 2015 hat alle Nominierten festgelegt. Aus insgesamt 1.008 international eingereichten Beiträgen haben es jeweils fünf beste Arbeiten in neun Kategorien geschafft.

Das sind die Kategorien: Bestes Still, Beste Postproduktion, Bester Trailer/Opener, Bester Kurzfilm, Beste Werbeproduktion, Bester Charakter, Beste Visualisierung, Beste Nachwuchs-Produktion und der Sonderpreis der Jury.

Am 15. Oktober 2015 werden während der animago Award & Conference in der Metropolis Halle am Filmpark Babelsberg die Gewinner bekannt gegeben. Die Kategorie »Bestes Still« ist dabei eine Ausnahme, denn hier darf das Publikum voten. Noch bis zum 10. September können Sie hier auf der animago-Fansite abstimmen.

In der Galerie sehen Sie alle Nominierten im Überblick:

Beste Postproduktion: Big Game – Visual Effects
Scanline VFX, Deutschland
1/45
Beste Postproduktion: Avengers: Age of Ultron – Ultron MK1 and the Partyfight – Visual Effects
Trixter, Deutschland
2/45
Beste Postproduktion: Sundays – Visual Effects
PostPanic Pictures, Niederlande
3/45
Beste Postproduktion: Crossbones – Visual Effects
Important Looking Pirates, Schweden
4/45
Beste Postproduktion: Jagon – Visual Effects
Julian Weiss, Filmakademie Baden-Württemberg, Deutschland
5/45
Beste Nachwuchs-Produktion: Ataraxya
Maxime Helier, Guilherme Pereira, Sophie Loubiere, Carla Gandolfi, Marion Chopin, RUBIKA, Frankreich
6/45
Beste Nachwuchs-Produktion: Natural Attraction
Marc Zimmermann, Filmakademie Baden-Württemberg, Deutschland
7/45
Beste Nachwuchs-Produktion: Les Liens de sang (Blood Ties)
Manon Lazzari, Sophie Kavouridis, Marion Louw, Thomas Ricquier, Simon Pannetrat, Ecole Georges Meliès, Frankreich
8/45
Beste Nachwuchs-Produktion: Canned
Ivan Joy, Nathaniel Hatton, Tanya Zamon, Ringling College of Art and Design, Vereinigte Staaten
9/45
Beste Nachwuchs-Produktion: Escarface
Pierre Plouzeau, Eva Navaux, Burcu Sankur, Vincent Meunier, Lionel Arnold, Dario Sabato, Supinfocom Valenciennes, Frankreich
10/45
Bester Trailer/Opener: Total War: Warhammer
Platige Image, Sega, Polen
11/45
Bester Trailer/Opener: Run Boy Run – Dying Light Trailer
Axis Animation, Techland, Polen
12/45
Bester Trailer/Opener: The Witcher 3: Wild Hunt Launch Cinematic
Digic Pictures, CD Projekt RED, Ungarn
13/45
Bester Trailer/Opener: Assassin’s Creed Syndicate Trailer
Digic Pictures, Ubisoftm Ungarn, Deutschland
14/45
Bester Trailer/Opener: The Crew Launch
Unit Image, Ubisoft, Frankreich, Deutschland
15/45
Bester Kurzfilm: Knights Quest
Red Star 3D, Großbritannien
16/45
Bester Kurzfilm: None of That
Isabela Littger, Anna Hinds Paddock, Kriti Kaur, Ringling College of Art and Design, Vereinigte Staaten
17/45
Bester Kurzfilm: Shift
Cecilia Pugliesi, Yijun Liu, NYC School of Visual Arts, Vereinigte Staaten
18/45
Bester Kurzfilm: Bloody Sunday
Studio Produkcyjne ORKA, Polen
19/45
Bester Kurzfilm: Dissonance
Till Nowak, frameboX, Deutschland
20/45
Beste Visualisierung: Ambition
Platige Image, National Space Agency, Polen
21/45
Beste Visualisierung: Be Sexy, Be Smart
PlusOne, Niederlande
22/45
Beste Visualisierung: The Edge
PlusOne, Niederlande
23/45
Beste Visualisierung: Junge Helden: Ablauf einer Organspende
Uli Henrik Streckenbach, Robert Pohle, Ronny Schmidt, Maurice Mersinger, Jochen Mader, Deutschland
24/45
Beste Visualisierung: EPA Air Pollution
The Magnificent Itch, Australien
25/45
Beste Werbeproduktion: Find The One
stories AG, boutiq AG, Chez Eddy, Schweiz
26/45
Beste Werbeproduktion: TNT – The People Network
PostPanic, Niederlande
27/45
Beste Werbeproduktion: Supermoine Holypop
Supamonks Studio, Frankreich
28/45
Beste Werbeproduktion: Lycra Moves You
Glassworks, Großbritannien
29/45
Beste Werbeproduktion: BMW M3M4: Carbon Fibre
LIGA_01 COMPUTERFILM, Deutschland
30/45
Bester Charakter: My Dear Gnome
Emmanuelle Leleu, Julien Hazebroucq, Chez Eddy, Frankreich
31/45
Bester Charakter: The Mechanical Waltz
Julien Dykmans, William Thomas, Amaury Bernier, Frankreich
32/45
Bester Charakter: Anna
Alexia Rubod, Antoine Poyard, Jordann Jacobé, Alexis Choquard, Sophie Bracmard, Yunhan Liu, MOPA, Frankreich
33/45
Bester Charakter: Escargore
Oliver Hilbert, Media Design School, Neuseeland
34/45
Bester Charakter: Border
plan78, Belgien
35/45
Bestes Still: Raspberry Madness
Tuna Unalan, Vereinigte Staaten
36/45
Bestes Still: Hominum Historia
Slashcube, Schweiz
37/45
Bestes Still: Closed
Aris Michailidis, Griechenland
38/45
Bestes Still: On the Tramp
Manuel Peter, Deutschland
39/45
Bestes Still: Topview
Jürgen Stein Fotodesign, Deutschland
40/45
Sonderpreis der Jury: Cosmos Laundromat
Mathieu Auvray, Blender Institute, Niederlande
41/45
Sonderpreis der Jury: Dji. Death Sails
Simpals, Moldawien
42/45
Sonderpreis der Jury: Kung Fury
David Sandberg, Laser Unicorns, Fido, Schweden
43/45
Sonderpreis der Jury: Auster
Dominik Stockhausen, Carl Krause Filmakademie Baden-Württemberg, Deutschland
44/45
Sonderpreis der Jury: A Single Life
Job, Joris & Marieke, Niederlande
45/45
Produkt: eDossier: »Dos & Don’ts bei Kreativ-Awards«
eDossier: »Dos & Don’ts bei Kreativ-Awards«
Tipps für die Einreichung | Das kosten Designwettbewerbe

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren