content_size_MORADIEINLADUNG

Maziar Moradi: Ich werde Deutsch

14.05.2011 - 03.07.2011

Schloß Borbeck, Essen

 
Maziar Moradi, der 1975 in Teheran/Iran geboren wurde, studierte in Hamburg an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Fotografie. mehr

content_size_Typeplace1

Typo App

Typofundstücke von unterwegs fotografisch festhalten und für andere sichtbar machen – das geht mit der App Typeplace.

mehr

content_size_Profilbild1

PAGE Portfolio des Monats: Catharina Bruns

Auf PAGE Online haben Kreative die Möglichkeit, ein Portfolio anzulegen. Alle vier Wochen kürt die Redaktion das »Portfolio des Monats« und stellt es in der Printausgabe vor. Die Arbeiten sprechen für sich! Wir stellen die Gestalter dahinter vor.

mehr

content_size_loom_beine

Print- und iPad-Modemagazin

Die bisher ehrgeizigste Ausgabe von »Loom«, dem Fotomagazin der Bauhaus-Universität Weimar, widmet sich der Mode – und ist erstmals auch in einer sehenswerten iPad-Version verfügbar.

mehr

Anzeige

content_size_KR_110503_dsgfructis

Haarkampf

Für ein L'Oréal Fructis Shampoo entwickelte DSG einen aufwändigen Stop-Motion-Clip.

mehr

Recruiting und Talentsuche in der Kreativbranche

Ab sofort im Handel: PAGE 06.2011

mehr

content_size_typopassage

TYPOPASSAGE #4: »Hi – Visuelle Gestaltung«

13.05.2011 - 01.10.2011

Typopassage Wien / MuseumsQuartier

 
Typopassage. Mikromuseum für Gestaltung von und mit Schrift
 
Hi Visuelle Gestaltung (Luzern, Schweiz) Megi Zumstein und Claudio Barandun spielen mit Formen, Farben, Fonts – so entstehen Editorial und Poster Designs, Schriften und Zeichen: Inspiriert durch haptische Gegebenheiten, erarbeiten die beiden unter dem Label Hi Visuelle Gestaltung die dramaturgischen und szenografischen Möglichkeiten ihrer mannigfaltigen Ideen. mehr

content_size_shawn1

Animiert: Die Serie »Shaun das Schaf«

»Shaun das Schaf« ist verständlich für Kinder – und befriedigt gleichzeitig den erwachsenen Humor.

mehr

Anzeige

content_size_Schleich-Sammlheft-Titel

Ganzheitlich: Das Erscheinungsbild für Schleich

Im Schleich-Erscheinungsbild steht der Markenwert »Imagination« an erster Stelle: Kinder sollen sich mit der Bildsprache identifizieren können.

mehr

content_size_Drawing-Pad-screen-05

Programmiert – Drawing für iPad

Sinnvolles Interactive Design spornt an.

mehr

content_size_KiKANiNCHEN_screen_startseite

Integriert – On-air-Design und Website von Kikaninchen

Bei der Gestaltung eines TV-Programms für Vorschulkinder gelten besondere Anforderungen. Kikaninchen verzichtet daher, wie hier auf der Website, auf Schrift.

mehr

content_size_Millas_Welt_1

Gebastelt – Das Webspecial »Millas Welt« für Kamill

Wenn Kinder Medien nutzen, tun sie das nicht mit der Absicht, schnell an Informationen zu kommen, vielmehr geht es ihnen um Spaß und neue Erfahrungen.

mehr

Anzeige

content_size_eigenhufe_1

Illustriert – Das Magazin »Gecko«

Kinder lieben Chaos und produzieren es auch gerne selbst. Das muss aber nicht heißen, dass Medien für Kinder zwangsläufig chaotisch gestaltet sein müssen.

mehr

content_size_bbdo_logo

BBDO rechnet CO2-Emissionen von Spotproduktionen aus

BBDO Proximity hat eine Initiative gestartet, welche CO2-Emissionen bei der Herstellung von Werbespots reduzieren soll.

mehr

content_size_realities1

Kunst am Bau: Realities:united Monografie

 

Das Berliner Kunst- und Architektenbrüder Jan und Tim Edler tüfteln seit mehr als zehn Jahren an Ausseninstallationen und Medienfassaden. Jetzt liegt eine Monografie vor.

mehr

content_size_identities1

Virtual Identities

Ab dem 20. Mai thematisiert die »Virtual Identities«Ausstellung in Florenz neue Online-Identitäten.

 

mehr

Anzeige

content_size_110427_PARAT_Portrait01_Web

Agenturporträt: PARAT

PAGE gefällt…: Parat, Büro für Szenografie, Interior Design und Architektur, das der Telekom Streifen verpasst, Gartenzäune im Büro aufstellt – und Nisthäuschen aufhängt.

mehr

content_size_japanese_rooms_tokyo

Japanese Rooms

Wie leben die Japaner? Eine Ausstellung gibt Einblicke in Privaträume – mit Fotos eines der Mitinitiatoren von »Deutsche Künstler und Deutschland helfen Japan«.

mehr