Agenturporträt: YAAY

PAGE gefällt …: YAAY, Agentur für Informationsdesign am Hafen in Basel, die die Kunst der Infografik perfekt beherrscht und sie in neue, innovative Höhen hebt.



YAAY Team

Name YAAY – visualizing complexity

Location Basel, Schweiz

Web www.yaay.ch

Schwerpunkte Datenvisualisierung, Infografik, Jahresberichte, Icon Design, Contentmarketing, Interaktionsdesign, Motion Graphics – analog und digital.

Start 2011 gründeten vier Absolventen des Masterstudiums »Visuelle Kommunikation« an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel «YAAY», eine Agentur für Informationsdesign. Ihr Ziel war, einen Weg zu finden um zusammen zu arbeiten und eine neue Art, komplexe Daten visuell darzustellen. Das interdisziplinäre Team umfasst Personen aus den verschiedensten Richtungen: Visuelle Kommunikation, Wirtschaftswissenschaften, Kommunikationswissenschaten und Soziologie. Aber auch verschiedene Kulturen vereinen sich: Litauen, Türkei, Österreich und Schweiz. Und genau so gehen YAAY ihre Projekte an, nämlich mit unterschiedlichen Sichtweisen durch die verschiedenen Backgrounds.

Strukturen Bei YAAY arbeiten Darjan Hil, Nicole Lachenmeier, Indre Grumbinaite, Safak Korkut, Danilo Wanner, Christine Hug und jeweils eine Praktikantin. Wir arbeiten ruhig und konzentriert mit Kuchen-, Ping Pong- und Brainstorm-Pausen. Wir kooperieren auch mit Freelancern, da uns das die Freiheit gibt, einzelne Personen bei verschiedenen Projekten dazu zu nehmen.

Inspiration Wir finden unsere Inspiration beim Mittagessen, Kaffeetrinken und noch weiteren Aktivitäten mit dem Team. Dies ermöglicht uns vor allem unser neues Office im Kleinhafen. Im 5. Stock mit Aussicht auf das Dreiländereck Schweiz, Deutschland und Frankreich haben wir die Möglichkeit, uns auszutauschen. Generell finden wir unsere Inspiration bei allem, was nicht direkt mit der Arbeit zu tun hat: Kochen, Lesen, Fahrradfahren, Museumsbesuche etc. Und wenn es schnell gehen muss, dann machen wir Brainstormings oder nutzen Bibliotheken und das Internet.

Ideensuche Wir arbeiten zu siebt und jeder hat durch seinen eigenen Background, eine andere Art zu denken. Wir kombinieren diese Herangehensweisen und nutzen die unterschiedlichen Erfahrungen der Personen. Hier einige Quellen, mit welchen wir arbeiten, um unsere Ideen zu sammeln oder uns zu organisieren: trello.ch, slack.ch, pinterest.com. Wichtig für uns ist, dass neue Ideen immer von Anfang an visuell dargestellt werden.

Arbeitsweise  http://yaay.ch/how-we-work/

Helden Game of Thrones: Die Figuren der amerikanischen Fantasy-Serie – sie stehen ein für ihre Rechte und versuchen, diese mit ihren Träumen und Wünschen zu vereinen. Die Figuren dürfen scheitern und wieder aufstehen.

Für wen sie einmal im Leben arbeiten möchten Am liebsten arbeiten wir für uns selber. Dann könnten wir neben den Kundenprojekten auch noch die vielen Ideen verwirklichen, die wir in unseren Köpfen haben.

Kunden Bank Pictet, BScene, Bundeskunsthalle Bonn, Burkhardt+Partner, Coop, Feller, FHNW Fachhochschule für Wirtschaft, Gemeinde Oberwil, IBA Basel, Ispin, Museum für Kommunikation in Bern, Opacc, Post, Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt, Stellwerk Basel, Swissgrid, Universität Basel, Vitra

Facebook:  www.facebook.com/yaaych
Twitter:  www.twitter.com/yaaych
Google+:  https://plus.google.com/+YAAYvisualworksBasel
Pinterest:  www.pinterest.com/yaay
Behance (Portfolio):  www.behance.net/yaaych




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren