Agenturporträt: Queens Design, das ganz auf Klarheit setzt

PAGE gefällt …: Queens Design, Agentur für Kommunikation und Design aus der Hamburger Hafencity, die mit viel Weißraum und starken Farben Kunst leuchten lässt und mit einem augenzwinkerndem Kommt! zu Live-Art lädt.



Katia Jetter, Heike Becker, Miriam Ertl

Name QUEENS DESIGN

Location In der Hamburger Hafencity, Hongkongstraße 5, 1. Boden

Web www.queens-design.de

Schwerpunkte Queens ist eine Agentur für Kommunikation und Design. Wir denken ganzheitlich und medienübergreifend und konzipieren, gestalten und produzieren seit über 11 Jahren in den Bereichen Corporate Design, Print und Web.

Start 2005. Wir starteten mit der Vision unser Leben, unsere Welt so zu gestalten, wie wir es uns wünschen. Unserer eigenes Königreich, in dem sich Arbeit und Privatleben nicht ausschließen, nicht verhindern, sondern bereichern. Und wir müssen gestehen: es läuft ganz gut.

Strukturen Queens Design wurde von Heike Becker und Katia Jetter gegründet. Seit über zwei Jahren ergänzt Miriam Ertl als dritte die Spitze. Wir sind alle drei Kommunikationsdesignerinnen. Das verbindet im Verständnis für die Sache um einen kleinen feinen Auftrag oder eine opulente Markenentwicklung nach vorne zu bringen. Für uns sind weniger starre Strukturen wichtig, sondern vielmehr die gute Zusammenarbeit mit Auftraggebern, das gute Gespräch zwischendrin und gute Laune im Alltag. Daher schätzen wir auch unser fein ausgebautes Netzwerk mit all jenen, die mit und für uns arbeiten.

Inspiration Das ist die große Lebensaufgabe: Wie bleibt man kreativ? Inspiration holen wir uns von überall, spannend wird es dann, wenn man daraus Methoden macht, die einen persönlich weiterbringen.
Wir planen tatsächlich bald diesen wichtigen Bereich mit der Welt zu teilen.

Arbeitsweise Ganz einfach: Wir orientieren uns an den Bedürfnissen des Kunden. Uns zeichnet vor allem eines in unserer Arbeitsweise aus: Zuhören. Tolle Arbeiten – egal ob gedruckt oder gepixelt – entstehen mit den richtigen Anfangsfragen, das ist unser Part. Das spannende am Designerleben ist ja, dass sich zwar manchmal die Methoden in der Arbeitsweise ähneln, diese aber immer zu individuellen Antworten, Designs und Ideen führen.

Für wen wir einmal arbeiten möchten Hauptsache ist, die Chemie stimmt und das Projekt interssiert uns: Wir arbeiten für mittelständische Unternehmen, kulturelle Institutionen, Stiftungen, Einzelunternehmer, Künstler und Start-Ups.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren