Agenturporträt: Die »bild«-schöne Gestaltung von Seite Zwei

PAGE gefällt …: die Wiener Kreativagentur Seite Zwei, die nackte Gurken tanzen und prachtvolle Blumen sprießen lässt – und Firmenreporte in Bildbände verwandelt, die man nicht mehr zur Seite legen will.



Team

Name Seite Zwei – Branding & Design

Location Wien

Web www.seitezwei.com

Schwerpunkte Konzept, Branding & Visual Identities, Print- & Editorial Design im kommerziellen und kulturellen Bereich.

Start Herbst 2011

Strukturen »Beweglich in der Struktur, verankert im Design.« Rund um ein fixes Kernteam greifen wir – je nach Projekt – auf ein flexibles Netzwerk zu.

Inspiration Gespräche, Kunst, Bücher, Magazine und manchmal eine ungewollt lange Reise durch das Internet.

Ideensuche Mal im Team, mal alleine. Fixpunkt ist aber immer ein startendes Gespräch zu Beginn, wo wir versuchen möglichst viele Aspekte, Chancen, Wünsche etc. zu formulieren bzw. zu diskutieren. Danach konkretisieren die für das Projekt zuständigen Personen diese Gedanken und Ansätze zu greifbaren Konzepten.

Arbeitsweise Wir versuchen geradlinige und direkte Designsprachen und -welten zu entwickeln, die sich systematisch über unterschiedliche Medien spannen können. Wichtig ist uns hierbei, dass das Experimentieren auch während einer Ausarbeitungsphase immer möglich sein muss. Denn gerade hier entstehen wiederrum neue Bereicherungen, welche wieder neue Sichtweisen zulassen.

Helden Verhindern oft, sich selbst zu entfalten.

Für wen sie einmal im Leben arbeiten möchten Alles mit einem Präsidenten. Den ÖFB, den Nationalrat, die Nationalbank…
Haben Tageszeitungen eigentlich auch einen Präsidenten?

Kunden Österreich Werbung, Loisium Design Hotels, Motto Group, aiola Gastronomie, Atout France, Swarovski Kristallwelten, AWC Vienna, Austrian Airlines, architektur.aktuell, C/O Vienna




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren