Agenturporträt: büro für mitteilungen und seine herrlichen visuellen Überraschungen

Page gefällt …: büro für mitteilungen aus Hamburg Altona, das weiße Kaninchen blinzeln lässt und Musiker schweben – und einzig ein M braucht, um eine mitreißende Identity entstehen zu lassen.



Das Team

Name büro für mitteilungen

Location Hamburg Altona

Web www.bfmhamburg.de

Schwerpunkte Corporate Design, Print, digitale Medien

Start 1992

Strukturen Das büro für mitteilungen sind Andrea Schürings und Christof Brüggemann plus ein Team von Kollegen, Experten und Seelenverwandten.

Inspiration Gucken, gucken, gucken …

Ideensuche Zuhören. Reden, suchen, scribbeln, gucken, reden, aufstehen, hinsetzen, verwerfen, reden, alles einmal gegen die Wand fahren, rausgehen und wieder reinkommen … bis es stimmt. Klick macht es meistens dann, wenn man es nicht erwartet.

Arbeitsweise Bei der Umsetzung geht es darum, dass die Entwürfe die Anforderungen der Wirklichkeit überleben. Genauigkeit, Handwerk und ein manchmal Pragmatismus können dabei helfen.

Helden Das ist so eine Sache mit den Helden … Seawatch zum Beispiel?

Für wen sie einmal im Leben arbeiten möchten Eigentlich gibt es den speziellen Wunschkunden oder das spezielle Wunschprojekt nicht. Das wirklich großartige an unserem Beruf ist, dass man sich immer wieder in neue Themen und Zusammenhänge reindenken muss und immer wieder etwas Neues lernt. Und dann wird auch (fast) alles spannend und interessant.

Kunden Wir haben ziemlich tolle Kunden, zum Beispiel: Budapest Festival Orchestra, Marta Herford, Schleswig-Holstein Musik Festival, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, kunstwegen, Lichtmess Kino …

Merken




Das könnte Sie auch interessieren