Wettbewerb für Geschäftspapiere gestartet

Der Bundesverband Druck und Medien bvdm hat seinen Wettbewerb für die besten Geschäftspapiere, Imagebroschüren und Formulare relauncht.



Der Bundesverband Druck und Medien bvdm hat seinen Wettbewerb für die besten Geschäftspapiere, Imagebroschüren und Formulare relauncht. Der Neuanstrich des MfG Awards umfasst einerseits die Gestaltung der Einreichungsunterlagen. Hierfür ist die Agentur bureau bureau Kommunikation in Köln verantwortlich.

Darüber hinaus wurde der Wettbewerb um zwei Kategorien ertweitert. Im 19. Jahr seines Bestehens berücksichtigt er nun auch die Sparten Imagebroschüren zur Eigenwerbung der Druckereien sowie PDF-Formate. Ab sofort können Agenturen, Designer, Druckereien, Verlage und Auftraggeber ihre Arbeiten einsenden. Die Frist endet am 13. September. Ebenfalls neu ist die Teilnahme per digitalem Upload unter www.bvdm-online.de/aktuelles/wettbewerbe.php. Die Teilnahmegebühren für die Profis liegen bei 50 Eurp pro Einzelstück und 140 Euro für Geschäftspapiere mit einheitlichem grafischen Erscheinungsbild sowie Forularfamilien. Für Studenten und Auszubildende liegen die Kossten pro Einreichung bei pauschalen 25 Euro. Die Preisverleihung findet am 25. November in Wiesbaden statt.

Das PAGE-Kreativranking berücksichtigt den MfG Award mit 5 Punkten für einen 1., 4 Punkten für einen 2. und 3 Punkten für einen 3. Platz. Für eine Auszeichnung gibt es einen Punkt.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren