Southern Comfort startet Kreativwettbewerb

Bereits mit dem Markenrelaunch im vergangenen Frühling hatte sich Southern Comfort eindeutig zum Thema Kreativität bekannt. Nicht nur, dass der Illustartor Christian Notheast zur Gestaltung der neuen Flaschen beigetragen hat, indem er die Motive für die Flaschenhälse beisteuerte. Auch fand die Deutschlandpräsentation des neuen Looks im Rahmen des DMY International Design Festival in Berlin statt.

...



Bereits mit dem Markenrelaunch im vergangenen Frühling hatte sich Southern Comfort eindeutig zum Thema Kreativität bekannt. Nicht nur, dass der Illustrator Christian Northeast zur Gestaltung der neuen Flaschen beigetragen hat, indem er die Motive für die Flaschenhälse beisteuerte (mehr). Auch fand die Deutschlandpräsentation des neuen Looks im Rahmen des DMY International Design Festival in Berlin statt. Jetzt richtet sich Southern Comfort erneut gezielt an die Kreativbranche, und zwar mit einem Wettbewerb.

Profi- und Laiendesigner sind dazu aufgerufen, einen Plakatentwurf zum Thema »Mardi Gras in New Orleans« zu entwerfen – der Geburtsstadt der Marke. »Bunt, multikulturell und vielfältig ist der Mardi Gras Umzug einer der Höhepunkte des Jahres«, schreiben die Verantwortlichen in ihrem Aufruf. »Der Entwurf der Wettbewerbsteilnehmer sollte dieses Gefühl widerspiegeln und in ein eigenes Design übersetzen.« Die Einreichungplattform eröffnet am 1. Oktober auf www.southerncomfort.de, danach haben Teilnehmer bis Ende November Zeit, ihre Kreationen ins Rennen zu schicken.

Der Gestalter des Gewinnermotivs reist zum einen nach New Orleans, um Mardi Gras vor Ort zu erleben und die dortige Kultur- und Kunstszene kennenzulernen. Zum anderen wird seine Kreation an öffentlichen Orten in in New Orleans und Berlin prominent zu sehen zu sehen sein. Darüber hinaus präsentiert Southern Comfort seine ersten zehn Sieger ab dem 8. März im Rahmen einer Ausstellung im Direktorenhaus in Berlin. Mit dem Künstlerhaus der Macher des Illustrative Festivals kooperiert Southern Comfort seit dessen Eröffnung und ist in den Räumlichkeiten entsprechend präsent: An der Bar kommt das Design der Whiskeymarke zum Einsatz. Unter anderem soll Christian Northeasts Illustration die Besucher optisch in das lebendige Treiben von New Orleans entführen.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *