Grimme Online Awards 2011 – die Nominierungen

25 Websites haben es in die Endrunde des Grimme Online Award 2011 geschafft. Mit dabei: Angebote von Arte, der Axel Springer Akademie, dem ZDF, und mehrere Blogs.



Bild Grimme Online Award Nominierung

25 Websites haben es in die Endrunde des Grimme Online Award 2011 geschafft. Mit dabei: Angebote von Arte, der Axel Springer Akademie, dem ZDF, und mehrere Blogs.

Rund 2.100 Einreichungen erhielt das Grimme-Institut dieses Jahr. 25 der Vorschläge wurden heute für den Award nominiert – in den Kategorien »Information«, »Wissen und Bildung», »Kultur und Unterhaltung« und »Spezial«. Letztes Jahr waren es 23 Nominierungen. Die Jury legte dieses Mal besonderen Wert auf interaktive Angebote, innovative Visualisierungen und auditive Gestaltung, und interkulturelle Themen.

In der Kategorie »Information» ist zum Beispiel »DRadio Wissen» nominiert. Die Website zum Wissensprogramm des Deutschlandradios ergänzt den Sender um Hintergrundinformationen, Bilder, und aktuelle Blogbeiträge.

Bild Grimme Online Award DRadio Wissen

In der Kategorie »Wissen und Bildung« hat »Kwerfeldein», das Fotomagazin des Fotografen Martin Gammel, Aussicht auf einen Award.

Bild Grimme Online Award Kwerfeldein

In der Kategorie »Kultur und Unterhaltung« ist unter anderem der Design-Blog »ignant« nominiert …

Bild Grimme Online Award ignant

… außerdem das ZDFtivi-Angebot »JoNaLu«

Bild Grimme Online Award Jonalu

… und der Musik-Video-Blog »Tonspur«, in dem Felix Zeltner für Arte über musikalische Entdeckungen aus aller Welt berichtet.

Bild Grimme Online Award Tonspur

In der Kategorie »Spezial« kann unter anderem das »GuttenPlag Wiki«, in dem Nutzer über Guttenbergs Dissertation diskutieren können, auf einen Grimme Online Award hoffen.

Bild Grimme Online Award Guttenplag Wiki

Für den Publikumspreis können User auf der Website von TV Spielfilm ab sofort bis zum 15. Juni abstimmen.
Die Jury wird die diesjährigen Preisträger am 22. Juni bei der Preisverleihung in der Kölner Vulkanhalle bekannt geben. Wer die Veranstaltung live miterleben will, kann sie über Code One im Netz verfolgen.


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren