100 Beste Plakate 11 – Die Gewinner

Glatzköpfe, Tiergerippe und gestickte Zeigefinder: Wir zeigen Gewinner des Wettbewerbs 100 beste Plakate.



Anfang März hat eine fünfköpfige internationale Jury, zu der Prof. Sascha Lobe, Giorgio Pesce, Prof. Alex Jordan, Elisabeth Kopf und Tom Pfister gehörten, aus 550 verbliebenen Plakaten der zweiten Runde 100 Sieger gekürt.

Die Ehre ging an 53 Plakate und Plakatserien aus Deutschland, 45 aus der Schweiz und 2 aus Österreich. Es sind 69 Auftragsarbeiten, 8 selbstinitierte Projekte und 23 aus studentischem Kontext.

Zu dem Wettbewerb, der Mitte der 60er Jahre in der DDR gegründet wurde, sind diesmal 1800 Entwürfe eingereicht worden.

Die Siegermotive werden vom 28. Juni – 27. Juli im Foyer Kultureforum Potsdamer Platz gezeigt, die Ausstellung geht anschließend nach Essen, Nürnberg, Dornbirn, Luzern und Wien. Dazu erscheint im Verlag Hermann Schmidt Mainz ein Jahrbuch.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren