PAGE online

Vier Neue von Canada Type

S

pade ist nur eine von vier neuen Schriften der Foundry Canada Type.

Gleich mit vier neuen Fonts startet Canada Type aus Toronto ins neue Jahr: Wonder Brush ist eine Displayschrift, die auf einem Design von 1969 beruht – auf Friedrich Poppls Poppl Stretto. In einem Programm wie Illustrator lässt sich herrlich mit ihr spielen, wie Designer es in den 70er und 80er Jahren gern getan haben. Wonder Brush enthält über 800 Glyphen, darunter eine Menge Alternativbuchstaben. Sie kostet 29,95 Dollar.

Louis heißt die Digitalisierung und Erweiterung eines Designs von Louis Oppenheim aus dem Jahr 1927. Es gibt sie in den drei Varianten Louis, Louis Cut und Louis Soft, ein Einzelschnitt kostet 24,95 Dollar, alle drei zusammen knapp 50 Dollar.

ocial Stencil ist die Stencil-Variante der Social Gothic. Für alle Stempelschrift-Fans ein Muss, zumal sie nahezu alle Sprachen des lateinischen Schriftsystems sowie Griechisch und Kyrillisch unterstützt und über einige Alternativbuchstaben verfügt. Sie ist für 24,95 Dollar zu kaufen.

Die labserif Spade schließlich ist vor allem groß. Es gibt sie als normale und gerundete Variante für knapp 30 Dollar pro Schnitt oder etwa 50 Dollar für beide. Auch sie bietet große Sprachunterstützung und umfassende OpenType-Features.

Produkt: PAGE 11.2020
PAGE 11.2020
Happy Brands ++ Genderless Design ++ Hybride Business Reports ++ Posterserie & AR-App zu New York ++ Modulares Schriftsystem Q Project ++ Marken-Refresh für die Deutsche Bahn ++ Joy of Use im UX Design ++ Was die Kreativszene bewegt ++ PAGE EXTRA »Print, Paper & Finishing«

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren