Serge vom FontBureau

Nach jeder Menge typografischer Arbeitstiere schuf Cyrus Highsmith jetzt eine kalligrafisch angehauchte Schrift.



Die Schriften des amerikanischen Typedesigners Cyrus Highsmith sind echte Arbeitstiere: Antenna, Benton Sans oder Salvo. Manchmal muss es aber auch ein Showpony sein. Dieses heißt Serge und ist eine verspielte, akrobatische Type, ein Mix aus Handschrift und Sans Serif, in der Cyrus Highsmith Elemente traditioneller französischer Schriften wie der Mistral von Roger Excoffon mit der Gegenwart kombinierte.

Serge versprüht eine leicht eckige Lebensfreude und liegt in den Schnitten Regular, Medium und Black vor. Außerdem gibt es ein Set mit Schmuckbuchstaben. Für 105 Dollar kann man sie als OpenType- oder Webfont über das FontBureau beziehen.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren