PAGE online

Scriptfont Strangelove Next Slab

Lang erwartet nun endlich da: die Serifenversion des Bestsellers Strangelove Next.

ft-strangelove-nextslab-1440x720-A01

Benannt ist die Schriftfamilie nach Stanley Kubricks Film Dr. Strangelove, gestaltet hat sie Marcus Sterz von der Wiener Foundry Facetype. Die jetzt erschienene Strangelove Next Slab (was für ein Zugenbrecher!) ist ein sympathischer Scriptfont in den Varianten Narrow, Wide und Mix, jeweils in Regular und Bold.

Kaufen kann man sie über Myfonts, noch bis zum 28. April gibt es alle sechs Fonts zum Einführungspreis von 16 Euro.

 

ft-strangelove-nextslab-1440x720-A04

ft-strangelove-nextslab-1440x720-A03

ft-strangelove-nextslab-1440x720-A02

 

Produkt: Digitales Sonderheft: typoPAGE Digital
Digitales Sonderheft: typoPAGE Digital
<p>Geballte Typografie auf 196 Seiten!</p>

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren