PAGE online

Layer-Font Resonay

Bei der Foundry TypeMates erscheint jetzt die Schriftfamilie Resonay von Andrej Dieneš mit drei Ebenen.

ResonayOpener

Resonay ist ein dynamischer Layer-Font, der klassische Buchstabenformen in ein neues Licht rückt. Durch die Kombination feiner Details aus der Steinmetzkunst mit schwungvollen Kalligrafie-Elementen ist Resonay wie gemacht für besondere Logos und Headlines. Reich an Schwungbuchstaben, Titelschriftvarianten und einer breiten Palette dekorativer Ligaturen, bringt Resonay Ausdruck und Poesie in Überschriften.

Mit dem Fokus auf klassische Typografie verfügt Resonay über angenehm breite Kapitälchen und eine Reihe von ineinander verschachtelten Versal-Ligaturen – und darüberhinaus liebevoll gestaltete Initial- und Endschwünge für Groß- und Kleinbuchstaben. In der Kursiven sind die Versalien von Haus aus mit Initial-Formen ausgestattet.

ResonayText

ResonayLayerAnwendung

Resonay legt den Fokus auf klassische Typografie.

Resonay ist ein Layer-Font. Die Grundlage bildet Resonay Base, die sich mit Resonay Cover überlagern lässt, um mit Farbe, Deckkraft und Verläufen zu spielen. Alternativ dazu verbindet Resonay Solid beide Ebenen miteinander – für kleinere Größen und eine robuste Textur. Da alle drei Layer völlig synchron laufen, kann man sie immer wieder neu kombinieren, um verschiedene Facetten des Textes zu betonen.

ResonayLayer

Mit den drei Layern Cover, Base und Solid lässt sich abwechslungsreich gestalten.

Viele OpenType-Funktionen liefert Resonay ebenfalls. Neben vielen stilistischen Varianten der Ziffern, gibt es echte Kapitälchen sowie das Großbuchstaben-zu-Kapitälchen-Feature, das auch Satzzeichen mit einschließt. Wie bei allen TypeMates-Schriften, verfügt Resonay über hilfreiche Symbole und eine breite Unterstützung der lateinischer Sprachen. Die Familie enthält über 2.000 Glyphen in fünf Schriftstärken – Thin bis Black – und eine ausdrucksstarke Kursive. Kaufen kann man sie direkt bei TypeMates, ein Einzelschnitt kostet knapp 50, die ganze Familie knapp 300 Euro. Bis zum 14. März gilt ein Einführungsrabatt von 50 Prozent. Und wie immer bei TypeMates gibt es auch Trial Fonts.

 

 

 

 

ResonayPlakatResonaySchaufenster

Auf Plakaten macht die Schrift ebenso eine gute Figur …

ResonayMobile

…wie auf dem Bildschirm.

ResonaySchnitte

ResonayAlternativen

Resonay verfügt über fünf Strichstärken plus Kursive und viele Alternativzeichen.

Produkt: eDossier »Typografie für Screens von klein bis winzig«
eDossier »Typografie für Screens von klein bis winzig«
Small-Screen-Typografie: Lesbarkeit, Schriftgrößen, Brand- & Corporate Design

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren