PAGE online

Kalifornien in Schrift und Bild

In einem neuen Buch zeichnet Rudy VanderLans ein  Porträt Kaliforniens zu Beginn des 21. Jahrhundert.

OleanderSunsetCover

Inspiriert von Künstlern wie Edward Curtis und Charles Schulz, die ihr Leben einem einzigen Ziel widmeten, schafft Rudy VanderLans – zusammen mit Zuzana Licko Gründer der Kult-Foundry Emigre – mit Bildern in Postkartengröße ein Porträt Kaliforniens.

VanderLans zieht es oft zu Orten mit seltsamen Namen wie Oleander Sunset. Dort wandert er mit offenen Augen durch Kaliforniens Nebenstraßen und entdeckt Schönheit an den gewöhnlichsten Orten. 

»Oleander Sunset«, so der Name des Buches, präsentiert auf einer Doppelseite meist zwei Fotos, gelegentlich finden sich auch ausklappbare Panoramafotos.

Bestellen kann man das Buch für knapp 30 Dollar bei Gingko Press. Allerdings kommt dort noch einmal die gleiche Summe Versand dazu. Deshalb ist in diesem Fall leider Amazon die bessere Wahl, dort bekommt man es für rund 25 Euro. 

OleanderSunsetMofles OleanderSunsetDeli  OleanderSunsetJapan OleanderSunsetBurger OleanderSunsetMauer

Produkt: PAGE 08.2021
PAGE 08.2021
Schriften finden: Types & Trends ++ Diversity: Illustrieren mit Respekt ++ Arbeiten im Kollektiv ++ SPECIAL Kiel Mutschelknaus ++ Tutorial: Walk-Cycle-Animationen ++ Designstudium im Umbruch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren