Freefont Presto

Zum 100. Geburtstag des Schriftgestalters Helmut Matheis veröffentlicht Fust & Friends eine digitale Version seiner Presto – und verschenkt sie!



 

Als er geboren wurde, hatte Deutschland noch einen Kaiser und als seine erste Schrift veröffentlicht wurde, gab es noch keine Helvetica. Anlässlich des 100. Geburtstags von Helmut Matheis initiierte der Typograf Florian Hardwig eine Neuauflage seiner Schrift Presto, die Digitalisierung stammt von Andreas Seidel.

Auf der Webseite von Fust & Friends kann man diese Schrift nicht nur kostenlos downloaden, Florian Hardwig veröffentlicht dort auch einen ausführlichen, lesenswerten Artikel über Matheis und seine Schriften.

Wir wünschen Helmut Matheis nachträglich alles Gute zum Geburtstag und weiterhin viel Freude am Leben!

 

Das Update einer originalen Presto-Anziege stamm von Florian Hardwig.

 

Helmut Matheis hat noch immer Freude am Malen, Buchstaben zeichnen und Klavier spielen.

 

 


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren