PAGE online

Freefont Peace Sans

Der Frieden hat keine Serifen finden die russischen Typedesigner Sergey Ryadovoy und Ivan Gladkikh.

Peace1

Der fette Displayfont Peace Sans entstand während ihrer Zeit an der russischen TypeType School, deren Homepage leider nur kyrillisch kann. Sergey Ryadovoy und Ivan Gladkikh gestalteten die lateinischen und kyrillischen Lettern mit viel Liebe – getreu dem Motto: Make love not war.

Peace Sans kann man gegen ein Like kostenlos im Opentype-Format und als Webfont hier herunterladen.

Peace3

Peace2

Peace4

Peace5

Produkt: eDossier »Ratgeber Schriftlizenzen«
eDossier »Ratgeber Schriftlizenzen«
Free Fonts, Desktop-Fonts, Webfonts lizenzkonform nutzen: Das müssen Freelancer, Designbüros und Agenturen beachten

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Super schöne Font.
    Danke fürs Teilen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren