Textschrift Pluto Sans

Zur Schrift Pluto gibt es jetzt auch eine serifenlose Variante.



Die Displayschrift Pluto des Berliner Typedesigners Hannes von Döhren ist eine sympathische und gut lesbare Type. Jetzt erweiterte er die Famlie um die Pluto Sans, die sich mit ihren geometrischen Formen und großer x-Höhe perfekt für längere Texte in kleinen Größen und den Gebrauch auf dem Bildschirm eignet. Wie schon die Pluto verfügt auch Pluto Sans über sechzehn Schnitte von Thin bis Black in Normal und Condensed, so dass sich beide Familienmitglieder sehr gut kombinieren lassen.

Die OpenType-Fonts unterstützen zentral-, west- und osteuropäische Sprachen und enthalten Alternativbuchstaben, verschiedene Ziffernarten und ein Set mit Pfeilen.

Das Beste aber ist, dass die gesamte Pluto Sans noch bis zum 1. August lediglich 49 statt 299 Dollar kostet.

Ein echtes Schnäppchen, das man sich bei Myfonts sichern kann.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren