YouTube Leanback: Schon wieder die Zukunft des Fernsehens?

Google kommt schon wieder mit einer Neuheit: YouTube Leanback will unsere TV-Sehgewohnheiten mit einer einfacheren Nutzerführung ändern.



 

 

 

Google kommt schon wieder mit einer Neuheit: YouTube Leanback will unsere TV-Sehgewohnheiten mit einer einfacheren Nutzerführung ändern. Das neue Leanback Interface erlaubt das stetige Vorbeiströmen von Clips und kurzen Filmen in einer Auswahlliste, was nicht gefällt kann per Tastenklick übersprungen werden. Einfach gemacht wird es dem User, in dem er nur ein Stichwort eingibt und dann per Pfeil-Tasten vorwärts oder rückwärts navigiert. Gedacht ist das Google TV wohl für den Flatscreen zuhause, denn am Rechner-Monitor wird sich wohl niemand das Bilderrauschen dafür antun.

 

Die Kommentare in der Twittersphäre geben sich nicht gerade überschwenglich: „What, no fullscreen button?“ heißt es da von User palmerama oder „senseless videos form the couch“, meint Nutzer euanwilcox.

 


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren