PAGE online

Photoshop Generative Fill: künstliche Intelligenz in der Creative Cloud

Adobe bindet die Text-zu-Bild Funktion von Firefly direkt in Photoshop ein. Die nächste Generation der Bildbearbeitung?

Vorher nachher Bilder, die die Funktion des generative Fill in Photoshop zeigen: Eine Klimme wird so retuschiert, dass ein Leuchtturm erscheint. es gibt drei Bilder zur Auswahl
Drei verschiedene Bildvarianten Bild: Adobe

Adobe Firefly veröffentlicht in der Beta-Version aktuell Schritt für Schritt neue Funktionen. Seit wenigen Tagen zählt dazu auch die Option »Generative Fill«, in der man Bereiche eines zuvor hochgeladenen Bilds mittels Text-Prompt bearbeiten kann.

Zeitgleich startet Generative Fill auch als neues Feature in der Photoshop Beta, das ab Mitte des Jahres dauerhaft Teil des Tools werden soll.

 

Creative AI zur Bildbearbeitung

Generative Fill in Photoshop bietet aktuell vier verschiedene Funktionen, mit denen Objekte in zuvor ausgewählten Bildbereichen generiert oder entfernt, Hintergründe gepromptet, und Bilder erweitert werden können. Alle Veränderungen sind nondestruktiv und werden von Generative Fill direkt in eine neue Ebene gesetzt.

Dahinter steckt Firefly-Technik, das heißt, dass alle für das Training der KI verwendeten Bilder entweder Adobe Stock Material sind, oder aus öffentlichen Datenbanken stammen.

Bei der Nutzung bietet Generative Fill pro Prompt drei Bildoptionen an, die anschließend weiterbearbeitet werden können.

Aktuell funktioniert Generative Fill allerdings nur mit englischen Prompts und hat – wie auch Firefly selbst – Schwierigkeiten mit komplexeren Prompts. Allerdings passt die Künstliche Intelligenz die neu generierten Inhalte automatisch der Farbstimmung und Lichtsituation des Originalbildes an, sodass erstaunlich stimmige Ergebnisse dabei herauskommen.

Vorher nachher Bilder, die die Funktion des generative Fill in Photoshop zeigen: Eine Frau sitzt vor verschieden generierten Hintergründen
Hintergründe generieren Bild: Adobe
Vorher nachher Bilder, die die Funktion des generative Fill in Photoshop zeigen: Ein Foto von einer Blumenwiese wird generativ verlängert
Bilder generativ erweitern Bild: Adobe
Vorher nachher Bilder, die die Funktion des generative Fill in Photoshop zeigen: ein bild mit drei Frauen wird so retuschiert, dass nurnoch eine Frau zu sehen ist
Generative Retusche Bild: Adobe

 

Produkt: eDossier: »Künstliche Intelligenz im Designprozess«
eDossier: »Künstliche Intelligenz im Designprozess«
Intelligente Rechenroutinen in Design und Development

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren