Medienfassaden: Das Wetter als LED-Installation

Hochhäuser großformatig mit LED Lichtern zu bespielen hat in der letzten Zeit zu einigen spannenden Projekte geführt, siehe das Bayer-Hochaus in Leverkusen.



 

Hochhäuser großformatig mit LED Lichtern zu bespielen hat in der letzten Zeit zu einigen spannenden Projekte geführt, siehe das Bayer-Hochaus in Leverkusen. Eine Medienfassade als Wettervorhersage bietet die belgische Agentur lab [au]. Wie designboom berichtet, hat diese immerhin in den 6 000 Fenstern des Brüsseler Dexia Towers mit jeweils 12 LEDs angebracht. In der Nacht verstärken die geschlossenen Jalousien die LEDs und bringen die Fenster komplett zum leuchten. lab [au] steuert diese nun an, um geometrische Muster zu erzeugen und farbige Visuals, die Veränderungen bei der Temperatur anzuzeigen – in Echtzeit. Dafür werden die Daten der Temperatur, der Bewölkung, Regenwahrscheinlichkeit und Windstärke ausgewertet.

 

 

 


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren