PAGE online

GoogleVoice

  GoogleVoice wird Googles nächster großer Streich in Richtung »Weltmacht«. Die Idee dahinter ist, das man eine Nummer für jeden seiner Kontakte hat, bzw. man nur noch eine Nummer besitzt egal wo man gerade ist. Macht

image

 

GoogleVoice wird Googles nächster großer Streich in Richtung »Weltmacht«. Die Idee dahinter ist, das man eine Nummer für jeden seiner Kontakte hat, bzw. man nur noch eine Nummer besitzt egal wo man gerade ist. Macht ja auch irgendwo Sinn…

Bisher funktioniert GoogleVoice nur für Benutzer von GrandCentral (http://www.grandcentral.com/ ), ein Dienst den Google im Jahre 2007 für lockere $50 Millionen US-Dollar (in Cash, versteht sich) erworben hat. Wann GoogleVoice in Deutschland erhältlich sein wird, ist bisher nicht bekannt. Wie GoogleVoice allerdings funktioniert, sieht man bereits hier:

https://www.google.com/voice/about#

Produkt: eDossier »Webdesign-Trends«
eDossier »Webdesign-Trends«
Im Webdesign heißt es gründlich umdenken. PAGE hat dazu Statements führender Webdesigner eingeholt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren