PAGE online

#Flock by BERG

B

0
0
1
130
695
獫票楧栮捯洀鉭曮㞱Û뜰⠲쎔딁烊皭〼፥ᙼ䕸忤઱
10
5
820
14.0

Normal
0

21

false
false
false

EN-US
JA
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:”Normale Tabelle”;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:””;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:12.0pt;
font-family:Cambria;
mso-ascii-font-family:Cambria;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Cambria;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

 

BERG London hat eine anschauliche Visualisierung von Twitter-Nachrichten mit Arduino und LEDs gebastelt.

 

Die Londoner Tüftler von BERG bauten für Twitter UK eine Kuckucksuhr mit WLAN-Anbindung, die auf einkommende Twitter-Nachrichten des Users reagiert. Das Konzept war, eine ausgefeilte Mechanik wie eine Uhr mit der Welt des Digitalen zu verbinden und so eine Verbindung von Online zu Offline herzustellen.

#Flock besteht aus vier nebeneinander liegenden Kuckuckshäuschen mit Arduinos und LEDs. Darin befinden sich drei Vögelchen, die jeweils unterschiedlich auf einen Retweet, einen neuen Follower oder eine Nachricht reagieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren