DoInk Vector Animator

DoInk Vector Animator



 

 

Kategorie: Unterhaltung

Entwickler: Dk Pictures, Inc.

© 2010 Dk Pictures, Inc.

2,6 MB

3,99 € (iPad . Version 1.4)


FontShuffle


Im Gegensatz zu den meisten Apps mit denen man Animationen erzeugen kann, reduziert sich DoInk Vector Animator nicht auf die digitale Variante des berühmten Papier-Daumenkinos. Es setzt noch einen drauf und hebt sich damit von seinen Mitbewerbern im iTunes Store weit ab.

Mit DoInk Vector Animator kann man, wie der Name ja schon vermuten lässt, vektorisierte Zeichnungen anfertigen und dann animieren. Bitmaps, zum Beispiel Hintergrundbilder lassen sich nicht integrieren – braucht man aber auch gar nicht, denn Doink gibt einem viele Möglichkeiten an die Hand. Eigentlich erinnert das Ganze an einen kleinen Flash-Editor, kann man doch das Ergebnis doch als Flash-Film versenden. Wer mehr auf das H.264-Videoformat steht, kann auch dieses wählen.

DoInk Vector Animator arbeitet ansonsten wie die anderen Animations-Apps auch: Einfach genügend Frames erzeugen und bei jedem das Objekt ein wenig abwandeln. Spielt man dann alle schnell hintereinander ab, kommt Leben in die Bude. Damit man dabei nicht den Überblick verliert, steht einem eine Zeitleiste mit den Einzelbildern zur Verfügung. Weiterhin kann man, wie bei den größeren Desktop-Anwendungen auch, mit Keyframes arbeiten und bekommt zur Erstellung der Objekte reichlich Vorlagen und Werkzeuge an die Hand. Alles in allem ist DoInk Vector Animator eine Top-App, mit der sich bei entsprechender Geduld schon was auf die Beine stellen lässt.

Einige Features

Highlights:
– Vektor-Zeichenprogramm
– Keyframe-Animation
– Flip-Book Animation
– Veröffentlichen von H264-Filmen und Compact-Flash-SWF-Dateien

Drawing Editor:
– Vektor-Pinsel
– Kurvenglättung
– Füllwerkzeug
– Pinch 1000x für unbegrenzte Präzision beim Zoomen
– Zwei Finger-Touch für schnelle Schwenks
– Transformation / Skalieren / Drehen-Werkzeug
– Form-Werkzeug zur Erstellung
– Vektor Lösch-Funktion
– Benutzerdefinierte Farbpalette
– Select und Arrange
– Frame-by-Frame-Animation
– Frame “Ghosting”

Composition Editor:
– Drag und Drop der Zeichnungen auf die Leinwand
– Erstellen von Bewegungspfade mit einem Finger
– Intuitives Schlüssel-Framing für Timing, Position, Rotation und Maßstab
– iMovie-artige Timeline
– “Nest Composition” in Kompositionen für komplexe Animationseffekte

Sharing:
– Veröffentlichen der Kreationen auf DoInk.com
– Animationen in H264
– Compact Flash SWF-Code für jede Zeichnung und Animation
– YouTube-Sharing
– Auf Facebook veröffentlichen
– E-Mail und Twitter




Sprachen:

Englisch

Voraussetzungen:

Kompatibel mit iPhone, IPod touch und iPad.

Erfordert iOS 3.1 oder neuer.


zurück


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren