Crosscheck

Crosscheck



 

Crosscheck  

Kategorie: Produktivität

Entwickler: Wolter Group New York, Inc.

© Wolter Group New York, Inc.

4,4 MB

kostenlos  (iPad . Version 1.6.2)


FontShuffle


Auf den ersten Blick recht ansprechend kommt Crosscheck daher; eine übersichtliche, praktische und auch nett anzuschauende Todo-Verwaltungs-App, in der man sich durchaus wohlfühlen könnte. Das Highlight: Alle Aufgaben lassen sich mit anderen Crosscheck-Anwendern teilen. Dies geschieht in einer Cloud auf den Servern des Anbieters und kostet Geld, was einem jedoch erst beim zweiten Hinsehen so richtig klar wird.

Mit Crosscheck werden Aufgaben nach dem GTD-Prinzip (Getting Things Done) organisiert – vorausgesetzt, man meldet sich zuvor an und eröffnet einen Account (1. Hürde). Doch wer gibt schon gern seine Mailadresse her, noch bevor er Software und Anbieter etwas besser kennt? Gelangt man dann erst einmal zum Startscreen bekommt man die für diese Apps klassische Aufteilung geboten: In der linken Spalte werden alle “Items” organisiert und rechts dargestellt. Man kann sich eine Komplettliste anzeigen lassen, Flags vergeben, bevorstehende Aufgaben auflisten oder aber noch tiefer organisieren. Hierfür gibt es die sogenannten “Groups”, Rubriken die sich frei benennen lassen und mit einem kleinen Farbbalken (dessen Farbe dann auch in den einzelnen Aufgaben sichtbar wird) optisch unterscheiden. Wie sich die Farben ändern lassen, habe ich nicht herausgefunden… das ist wohl erst in der kostenpflichtigen Variante möglich. Auch um nun wirklich mit anderen Nutzern Aufgaben teilen und sharen zu können, ist dann diese Pro-Version erforderlich. Und die kostet Geld, und zwar 7,99 € im Jahr (2. Hürde). Warscheinlich für beide, und jeden weiteren Nutzer.

Also alles in allem ganz nett, aber wegen dieser etwas versteckten Zusatzskosten doch nur gutes Mittelmaß.

Einige Features
– Auch ohne Clouod-Dienst nutzbar
– Automatische Synchronisation
– Übersichtlich und einfach aufgebaut
– Gute Performance
– Nutzung im Team via Cloud-Dienst möglich
– Erstellung von Gruppen
– Offene API-Schnittstelle

Features CrossCheck PRO
– Kostenpflichtige Cloud-Lösung
– Zusammenarbeit in Gruppen
– Austausch der Daten untereinander
– Automatische Synchronisation
– Unlimitierter API-Zugriff
– TLS-Verschlüsselung
– Zugang zu RSS-Feeds und iCal-Kalender via Browser, Newsreader und Kalender.



Sprachen:

Englisch

Voraussetzungen:

Kompatibel mit iPad.

Erfordert iOS 4.0 oder neuer.


zurück


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren