Building Memoriy

https://www.behance.net/gallery/19130075/Building-Memory

Monumente der Architektur – Zur Wanderausstellung »Building Memory« hat JAC in Zusammenarbeit mit Elena Schneider und Annika Janssen die Idee der Künstler mit Plakaten, Flyern und einer Website weitergeführt. In der Ausstellung wurden vier Filme gezeigt, die sich mit architektonischen Leistungen beschäftigen, die Erinnerungen und Identitäten schaffen. In Zusammenarbeit mit ihren Kollegen wurde eine Wortmarke entwickelt, die sich an der Architektur monumentaler Gebäude anlehnt. Die Farbauswahl orientiert sich am Erinnerungsschwerpunkt der künstlerischen Filme. Die Grundtöne hellgelb und blau entstehen auch, wenn alte Fotos langsam verblassen. Auf dem Ausstellungsplakat ist im Hintergrund je ein Bild aus den Filmen dargestellt. Sie ordnen sich in eine Struktur ein, die das Netzwerk von Erinnerungen symbolisiert.

Edit   Delete