PAGE online

Wunderbar gestaltetes Buch über Buchgestaltung

Buchdesign vom Feinsten: ein Überblick über Bücher, die zum visuellen und haptischen Erlebnis werden.

»Neighbourhood« von Rinzen

Beim Designbuchverlag viction:ary von Victor Cheung weiß man definitiv, wie gutes Buchdesign geht. Der international aktive Publisher aus Hongkong fiel in den letzten Jahren häufig selbst mit tollen, aufwendig gestalteten Publikationen auf, etwa mit Buchumschlägen aus Filz mit aufgenähten bunten »Sticker«-Applikationen für ein kollaboratives Designprojekt des Duos Rinzen oder einem knuffigen dicken Kunststoffrelief-Cover für die »Logology«-Reihe.

 

Der Band »Tattoo Icons« aus dem Victionary Verlag
»Tattoo Icons« aus dem Verlag viction:ary 

 

Viction:arys »Logology« – mit ins Buch geprägten Logos

 

»A Book on Books«

Nun stellt Viction:ary im neuen Band »A Book on Books« besonders einfallsreiche und durchdachte Buchdesigns aus aller Welt vor. In Interviews mit wegweisenden Büchermachern geht es ebenfalls um Trends und Techniken, die fürs Weiterleben des Buchs im digitalen Zeitalter von Bedeutung sind.

Das wunderbare Buchdesignbuch sollte schon 2020 in Deutschland verfügbar sein, doch dann kam die Pandemie mit ihren Lieferschwierigkeiten aus China. Inzwischen ist es endlich hier – wir zeigen zwei Projekte aus dem Band, die uns besonders gefallen haben.

Zum einen eine vom Studio pfp,disseny aus Barcelona gestaltete Publikation, die anlässlich der Ausstellung im Pavillon von Katalonien auf der Kunstbiennale in Venedig entstand – pfp,disseny war übrigens fürs komplette Erscheinungsbild und für Ausstellungsdesign zuständig. Die Verpackung bekam per Hand einen individuellen Look, das Buch selbst wartet mit einem reizvollen Kontrast von minimalistischem Typo-Umschlag und goldenem Schnitt auf.

 

 

Auf ganz andere Weise hat uns »Ornithology« beeindruckt, in dem die Anne Geene und Arjan de Nooy mal ganz andere Wege bei der Fotografie von Vögeln gehen. Der bei De Hef Publishers erschienene und von Jeremy Jansen gestaltete Band wurde schon beim Wettbewerb Schönste Bücher aus aller Welt von der Stiftung Buchkunst preisgekrönt – mit der Goldenen Letter als höchster Auszeichnung.

 

 

»A Book on Books« ist übrigens als Schweizer Broschur gebunden, hat Ausklappseiten und auf der Innenseite des Umschlags stehen Links zu spannenden internationalen Verlagen und Buchhandlungen.

viction:ary: A Book on Books: New Aesthetics in Book Design. Hongkong (viction:ary)
2020, 316 Seiten. 34,95 Euro. ISBN 978-988-79726-3-1

 

 

 

 

Produkt: eDossier »Falz- und Bindetechniken«
eDossier »Falz- und Bindetechniken«
Ratgeber Falz- und Bindetechniken: Effektive Produktioner-Tipps für Buchgestaltung, Editorial Design und Kalender-Design

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren